Jump to content

pantau11

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über pantau11

  • Rang
    Mitglied
  1. mitglieder stellen sich vor

    vielen dank, schaue ich mir mal an und die geschichte mit den justierhaken werde ich mir mal reinpfeifen, gruß lothar
  2. mitglieder stellen sich vor

    dasmkönnte ich noch machen, nach und nach. wußte garnicht das man die bodenplatte rausholen kann!!! aber mehr wie säubern kann ich auch nicht, da ich nicht weiß wie ein kontakt sein muß , gehschlossen oder geöffnet. ich nehem nur alkohol zum reinigen und wie oder was soll ich justieren, wenn man nicht weiß wie es richtig sein muß.
  3. mitglieder stellen sich vor

    ich habe den kasten immer noch in der garage stehen und ich bastel immer nur eine stunde mal dran rum , habe noch etwas umbauarbeiten am haus und dann ist das etwas entspannung. ich hatte schon bei best of pin ball geschaut und warte auf antwort ,bezüglich der spule und des doppelkontaktes. also an dem bumper ist etwas oberfaul, kann sein das der pilz der den kontakt berührt auch nicht mehr so astrein ist. ich denke ich werde den ganzen turm erneuern um ruhe zu haben. muß man die hülsen auch machen in den spulen oder isnd die dabei? wenn du in der nähe bist sage bescheid, dann kannst mal rüber schauen über den teufelskasten. ich suche schon ob ich irgendwo ein wrack finde zum ausschlachten. lach. glg lothar
  4. mitglieder stellen sich vor

    danke für den tipp, ich hatte die neue antwort garnicht gelesen weil die schon auf der nächsten seite stand. der rechte schlagturm (bumber) läuft schwer und dewr ball federt kaum zurück. also sehr wenig leistung. ich habe das ding mal zerlegt . die spule wurde schon mal mit isolierband überklebt. der weiße schlagturmkontaktteller hat auch erhitzungsspuren. da muß mal was passiert sein,ich denke der kontakt schließt nur gelentlich. wenn ich den bumper mit der hand auslöse , erzeuge ich einen kurzschluß, sicherung ist dann immer kaputt. der schlagtum ist auch an den seiten durchgescheuert. habe schon mal wegen teile geschaut. kann es sein das die spule nicht mehr die volle leistung erzeugt? oder gibt es nur funktion oder defekt. habe mal ein beitrag auf youtube von so einem flipperdoc gesehen. der sagt es gibt keine leistungsschwankungen. jetzt überlege ich ob ich die spule auch neu nehme. leider finde ich keine bezeichnung auf meinen spulen. und bally hat sehr viele spulen. ob das etwas mit meinem zählerproblem zu tun hat, weiß ich nicht. das mit der vaseline höre ich zum ersten mal. ich müßte erstmal unerlagen haben , wo was sitzt und welches relay für was zuständig ist. und mit dem justieren der kontakte , habe ich auch keine ahnung. ich sehe nur wann ein kontakt auf ist oder er zu geht, wieviel spiel oder abstand er haben muß ,weiß ich nicht. aber vielen dank für jeden kleinen tipp. glg lothar
  5. mitglieder stellen sich vor

    ich habe mal die scorezählerplatte abgenommen von der walze. dann habe ich mit alkohol die kontakte gereinigt. welche dort offen oder zu sein muß ,wird sicher eine lebensaufgabe,lach. aber diese wellle mit den scheiben und einkerbungen läuft ja auch mit die ganze zeit.lg lo
  6. mitglieder stellen sich vor

    ich habe den abgelötet. er tackert dann weiter. also zählwerk kann ja nicht mehr. im flipper dreht sich der punktezähler mit den vielen kontakten drauf. und an der kassentür zieht das relai auch immer an. ist das auch normal?
  7. mitglieder stellen sich vor

    ja, die sind auch so.
  8. mitglieder stellen sich vor

    hier der kontakt
  9. mitglieder stellen sich vor

    hallo, mit targets , meine ich die kontakte die eine rote scheibe haben. wenn man die anspielt , klappt dahinter eine karte um. ich habe die jetzt zerlegt und bilder von den kontakten gemacht. wichtig wäre für mich wie die ruhestellung der kontakte aussehen und welche kontakte sich wann berühren.ich habe kein blassen schimmer welche von den blättchen sich wann berühren . wenn der flipper nach dem spiel start anfängt zu zählen, ist es die 1000 er walze. dann müßte doch auch ein kontakt der tausend punkte zählt , defekt sein oder nicht??
  10. mitglieder stellen sich vor

    wenn ich sie manuell resete , also hinten im backkasten , dann bleiben sie auf null. oder gibt es noch eine andere art des reseten? bekommt man irgendwo die targetkontakte neu, dann würde ich die mal tauschen. irgendwie habe ich das gefühl, das da der wurm drin ist.
  11. mitglieder stellen sich vor

    genaus wie du es geschrieben hast , ist es. ich habe die überrollkontakte schon öfter betätigt , aber darauf reagiert er nicht, nur auf die roten targetkontakte. schönen dank für deine mühe , lg lo
  12. mitglieder stellen sich vor

    hei simba danke für den hinweis. hat jemand auch eine deutsche fassung von dem plan? ich denke es liegt irgendwie mit den vier roten targets zu tun , die sich oben befinden . wenn man die trifft , klappt eine "karte" um und dann hört er auf zu zählen und zählt normal. vielleicht mal was dazwischen stecken um zu sehen was er dann macht. vielen vielen dank , bin für jeden ratschlag dankbar.
  13. mitglieder stellen sich vor

    so habe mal geschaut. habe den auf null gebracht und dann die werke gezogen, die oberen drei kontakte offen . das erste werke also der zehntausender hat kein unteren kontakt . nur die ander drei. und der ist geschlossen. alle kabel dran , spule geht leicht.
  14. mitglieder stellen sich vor

    hallo frank,vielen dank für den hienweis, ich versuche das mal umzusetzen.das komische ist , das der zähler aufhört zu zählen wenn ich oben einen von den roten targets nach hinten drücke und ein stein nach hinten klappt. also sobald ich die credit taste drücke gehen alle zähler auf null und dann fängt der obere linke an , permannet zu zählen. so ich werde mal dein tipp bearbeiten , vielen dankkkkk, glg lodda
  15. mitglieder stellen sich vor

    moin moin aus oldenburg in oldenburg. wollte schon lange mal wieder flippern und habe mir einen em flipper zugelegt um spielen zu können wann ich möchte.es sind hier keine flipper mehr zu finden. ich mag eben die alten kisten , mit dem alten geruch und die technik, von der ich leider null ahnung habe. suche noch leute aus der umgebung zwecks hilfe und austausch. da mein bally flip flop ärger macht nach dem aufstellen. zählwerk läuft permanent. also wenn jemand in der nähe ist , mal eben bescheid sagen , damit ich was dazu lernen kann , gruß lodda
×

Important Information

Datenschutzerklärung und Registrierungsbedingungen