Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Last week
  2. Heute im Space Invaders getestet. Kein Problem mit Lisy, Sound wie mit der Original MPU!
  3. Scheint also J3 gewesen zu sein. Neu gecrimpt und alles ist wieder gut. Vielen Dank an Alle!
  4. Sollte gehen. Switches, Lights und Coils. Segment displays vermutlich noch nicht. Kann ich aber fix noch anpassen (es fehlt noch das Längenbyte).
  5. So, ich habe die 16 Widerstaende getauscht. Jetzt geht's los in F-14 glaube ich. Ich will mein MPF code testen..... @jabdoa ist MPF-dev soweit? Platform wechseln und dann klappt alles, oder noch nicht? Platform = lisy, oder? Sollen wir hier diskutieren, oder bei MPF-forum?
  6. Hallo Jungs, die neue SW Version v0.10 ist online. @Snux Diese Version enthält auch die Änderung im Timing der Lampen Ansonsten habe ich den Display-Teil des USB-Protokolls gemäß unseren Abmachungen geändert. Nochmal zur Zusammenfassung: 0x06 liefert die Anzahl der Displays 0x07 hat die Nummer eines dieser Displays als Argument und gibt den Typ dieses Displays gemäß Ralfs Tabelle zurück (die ersten 4 davon): Mit 0x25 kann man das Protokoll neu setzen, also z.B. ein Segment-Display mit BCD oder ASCII ansteuern. Wenn man 0x25 nicht benutzt, wird das Default-Protokoll gemäß 0x07 erwartet. Der eigentliche Schreibzugriff erfolgt über 0x1e für Display 0 (Credit) und 0x1f für Player 1 bzw. die obere Zeile bei den 16-stelligen 2-zeiligen - das geht bei mir bis 0x22, mehr Displays gibt es bei Williams nicht. Dabei wird nach dem Befehl zuerst die folgende Anzahl der Bytes übetragen, also 7 für ein 7-stelliges Alpha im ASCII Modus und 14 für das gleiche Display im SEG14 Modus. @bontango Ich habe das noch nicht komplett mit dem 4 Alpha + Credit getestet, da ich keine Lust habe, die Platinen zu wechseln. Vielleicht haben wir ja Glück und es klappt bei dir auf Anhieb.
  7. Beim Space Invader fehlen einige Töne. die Tiefen. Wenn die Kugel beim Abschuss liegt.
  8. Also Space Invaders steht auch hier, da kann ich den Test Dienstag machen. Was klappt da nicht? Einen Dolly bauen wir gerade zusammen, dann kann ich auch den testen!
  9. Hallo Volley. Das kann ich ausschliessen, da es ja bis Version 5-18 super klappt.
  10. Rene, du hast mit ziemlicher Sicherheit ein Problem mit den Stiftleisten die Du auf der Lisy verlötet hast. Die sind entweder zu kurz oder zu dünn (oder beides gleichzeitig).
  11. Ich konnte ein paar Test mit anderen Pinś machen. LISY 35 V 5-22-18 / Display V 405 / Sol_Lamps V 419 / Switches V 401 Star Trek: Ton ist Okay, aber Ballauswurf (Photon Phaser) geht nicht. Mit Original geht er. MRS & MR Pacman: Spiel und Sound Okay. Eight Ball: Spiel und Sound Okay. Skateball: Spiel und Sound Okay. Paragon: Spiel Okay aber Sound ist zu schnell. Wird dem nächst mit anderer Einstellung getestet. Dolly Patron: Spiel Okay aber Sound nicht. BMX: Spiel soweit Okay (ist nur teilweise aufgebaut) und Sound garnicht Vorhanden Space Invader: Spiel konnte nur teilweise getestet werden da er algemein noch Probleme hat. Beim Sound fehlen einige Töne.
  12. Und schau dir auch die Stiftleisten des CPU Boards an! Wenn die Crimpen schon Grünspan haben könnten die auch hin sein! Möglichst auch von unten nachlöten!
  13. Crimpe beide Stecker auf der rechten Seite. Solltest Du dann noch Crimpen haben ist der Stecker unten links auch immer ein dankbares Ziel...
  14. Neu #23 Gibt es einen Sys 1 Experten hier, der weiß wie man ein Trafoboard mit der kleinen Soundplatine auf das Trafoboard mit der großen Soundplatine umbaut? Es ist 1 Würfelstecker und der Stecker A7 J1 , der anders ist. Gibt es dafür einen Umbauplan mit den entsprechenden Belegungen der Crimpen?
  15. Ja, mit dem Tilt auf jeden Fall. Über J2 und J3 laufen die Schalter zum Spielfeld bzw zum Cabinet. Beim Tilt könnte das Problem auch am kleinen Kondensator liegen der am Kontakt verbaut ist. Wenn er den Ball im Outhole nicht erkennt, wird auch die Spule nichts auswerfen! Scheint also ein Kontakt/Steckerproblem zu sein!
  16. Nein, dann nicht. #4 Ich habe entdeckt dass die Crimpen von Stecker J3 an der CPU sehr marode sind, also mit Grünspan überzogen und brüchig. Werd ich erst mal neu Crimpen. Hat dieser Stecker mit Ballauswurf bzw. mit Tilt er was zu tun? Er tilt nämlich auch öfters während des Spiels.
  17. Ziemlich ruhig hier....
  18. Earlier
  19. Zählt er denn den Bonus ab wenn der Ball aus geht?
  20. Bei meinem Harlem, kommt nach einem gespielten Ball die Kugel nicht raus. Nach Abdrücken des Spiels und im Selbstest funktioniert die Spule. Im Selbst-Test wird der Kontakt 09 angezeigt. Ist da die Diode defekt?
  21. Hier die Soundsamples: Audio-Aufnahme-mit-MPU.mp3 Audio-Aufnahme-mit-LISY.mp3
  22. Hab mit mal die Soundsamples angehört und tippe immer noch auf ein Kontaktproblem an der Steckerkeiste der Lisy (Stiftleiste zu kurz oder zu dünn). Hast Du die Platine mal in einem anderen Flipper mit so einem Soundboard ausprobiert? Alternativ mal alle Crimpen die mit Sound zu tu haben (Sounddate, Sound Select etc) neu crimpen.
  23. Neu #20 Ich bin mir bei den Kabeln auf der Seite mit den 2 Anschlüssen nicht sicher, weil vorher das Linke am rechten Anschluss war, und die 3 rechten Links. Ich habe mich da am funktionierende Totem orientiert. Spielt das überhaupt eine Rolle? Jetzt fliegt immer die separate1 Ampere Sicherung auf dem Trafoboard .
  24. Ist der Netzfilter so richtig angeschlossen?
  25. hat mir ne Whatsapp geschrieben, Kiss läuft wohl ohne Probleme Ich hab noch mal eine neue Solenoid PIC Version gemacht, ich schick Sie Dir per mail
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines