Jump to content

    Der Mr.5101 stellt sich vor...

    Mr.5101
    Von Mr.5101,

    Normalerweise heiße ich Peter. Eigentlich mag ich den meinen Nicknamen auch nicht so besonders.

    Hatte sich damals so ergeben, als ich im Flippermarkt-Forum eine Frage hatte, und mich dazu anmelden mußte. Da lag vor mir ein 5101...

    Zu dem Zeitpunkt konnte ich auch noch nicht abschätzen, daß ich Dauergast in irgendwelchen Flipperforen werden würde.

    Nun muß ich mit diesem Namen leben.

    Im wirklichen Leben arbeite ich in einem Forschungsinstitut und entwickele und warte Meßgerätehardware.

    Da ich mich schon seit meiner frühesten Jugend mit Elektronik befasse, habe ich sozusagen mein Hobby zum Beruf gemacht.

    Deshalb versuche ich im allgemeinen auch anderen Membern bei elektronischen Problemen zu helfen.

    Die optische Retusche von Flippern ist nicht wirklich mein Spezialgebiet, aber ich denke, daß es für den Eigenbedarf ausreicht.

    Für ganz hoffnungslose Fälle kenne ich ja noch MIB. ;-)

    Ich finde es übrigens schön, hier einige der verlorengeglaubten Member des Flipperforum wiederzufinden.

    Viele Grüße

    Peter


    Der Kevin stellt sich vor....

    Kevin
    Von Kevin,

    Guten Tag.

    Als neues Mitglied diese Forums möchte ich es nicht versäumen

    mich vorzustellen.

    Ich heiße auch im "wirklichen" Leben Kevin, bin 25 Jahre alt und

    beschäftige mich seit nunmehr 1,5 Jahren mit Flippern.

    Meine verstärkte Leidenschaft gilt den Kisten in denen WPC-Technik werkelt.

    Eigentlich wollte ich ja nur einen Flipper haben. Wie in meiner

    Signatur zu erkennen ist, ist es aber dabei nicht geblieben.

    Ich versuche mich so gut es geht mit allen Problemen die an meinen

    Flippern auftreten selbst auseinender zu setzen.

    Pflegen, putzen, löten, messen, SPIELEN,.....

    Ich hoffe, dass meine bereits gesammelten Erfahrungen dieses Forum

    bereichern und ich selbst noch einiges lernen werde.

    Also dann, auf gute Zusammenarbeit.....

    Kevin.


    Bonusmultiplier beim ToM

    Kevin
    Von Kevin,

    Hi.

    Ich hab mich das letzte Wochenende ausgiebig mit dem TheatreOfMagic

    auseinender gesetzt und was hilfreiches bemerkt.

    Im Multiball-Modus ist das Gate rechts oben, welches der Kugel den Weg auf

    die rechte DrahtRampe ermöglicht, geschlossen.

    Wenn man jetzt gezielt die linke Lane hochspielt, kann man recht zügig die Multiplikatoren hochspielen. Das bringt m.E. mehr als das risikoreiche Ballern auf den Koffer.

    Gruß, Kevin.


    Reparaturanleitungen EE-Bally (1977 - 1985)

    okaegi
    Von okaegi,

    Soundkarte:

    (Lost World, 6 Million Dollar Man, Playboy, Supersonic, Star Trek, Kiss, Paragon, Harlem Globetrotter, Dolly Parton)

    http://www.pinball4you.ch/okaegi/rep_soundold.html

    Netzteilstecker:

    (alle Flipper)

    http://www.pinball4you.ch/okaegi/pro_molex.html

    wird fortgesetzt...


    Reparaturanleitungen

    MiB
    Von MiB,

    Marvin ist wohl die Referenz i.S. Reparaturanleitungen.

    Leon betreibt auch eine äusserst interessante Seite

    gespickt mit vielen Innovationen und ist noch dazu ein sehr netter Mensch.

    Viel Spaß auf den Seiten

    MiB


    Instruction-Cards (Ken`s)

    Gast OKF
    Von Gast OKF,

    Flipperinfo's IPBD

    Steelstopper
    Von Steelstopper,

    Für unsere Newbies, die sich mit Geräten noch nicht so gut auskennen, sei hier mal die erste Anlaufstelle genannt, die mit grundsätzlichen Informationen zu Geräten aufwarten kann:

    The Internet Pinball Database (IPDB) (klickbarer Link)

    Hier kann mit Eingabe von einfachen Suchbegriffen (und auch komplexen Suchbedingungen) schnell eine gewünschte Information über ein Gerät aufgerufen werden.

    Die IPDB kann mit Informationen zu mehr als 4500 Geräten dienen, teilweise werden auch die Manuals, Rom's, Add-on's, Rulesheets oder Zubehörteile erwähnt oder gar zum Download angeboten, ist also IMMER einen Besuch wert cool.gif

    Mario


Portal by DevFuse · Based on IP.Board Portal by IPS
×

Important Information

Datenschutzerklärung und Registrierungsbedingungen