Jump to content

Gorgar79

Profi
  • Posts

    79
  • Joined

  • Last visited

Previous Fields

  • Ligalogo
    ---

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Landkreis Gifhorn/Nds.
  • Interests
    EM's 60er und 70er Jahre.
    Early Electronics.
    Heavy Metal.
    Mülleimer rausbringen.

Recent Profile Visitors

742 profile views

Gorgar79's Achievements

  1. Vielen Dank. Werde das zeitnah prüfen und berichten. Macht Sinn und wird es wahrscheinlich auch sein.... Leider habe ich weder schematics noch manual. Bis die Tage....
  2. Gottlieb: wie so oft ein harte Nuss zu knacken! Surf Champ hat es groß oben links auf der Spielfläche stehen: wenn alle Targets (5 an der Zahl) abgeräumt und zudem die 5 Star-Rollover Lichter gelöscht wurden, soll es zu einem Reset der Target Bank kommen und außerdem noch 5000 Punkte zählen usw. Leider resettet bei mir die Target Bank nur, wenn die Kugel abgegangen ist und eine neue ausgeworfen wird. Ich habe die Systematik händisch geprüft, doch es wird nichts resettet. An der Target Bank befinden sich -5- Switches n. o., die beim Abfallen der Targets kurz den switch schließen und damit das Punkte-Scoring aktivieren. Danach switch wieder open. Sind alle Targets abgeräumt, ist auf der anderen Seite ein Switch, der dann erst schließt. Die -5- Star Rollover sind geschaltet mit der Sequence Bank unter der Spielfläche. Dort fällt jeweils ein Relais ab, wenn Star-Rollover überollt. 5 Relais an der Zahl. Wenn ich das alles geschafft habe und der letzte Star-Rollover ist ausgeschaltet, dann fällt ein weiteres Relay ab für 1 - 5 Star Rollover Sequence. In diesem Moment müsste nach meiner Auffassung, egal ob Targets oder Star-Rollovers zuerst abgeräumt, der Resetvorgang der Targetbank erfolgen. Obwohl ich alles Switches geprüft habe und teilweise auch gereinigt, passiert es nicht. Warum? Ist da noch irgend etwas involviert in diesem Kreis? Eventuell Score-Motor? Irgendwo muss doch das Signal der doppelten "Abräumung" landen und dort etwas auslösen. Vermutlich im Score Motor oder etwa noch in irgend einem anderen Relais auf dem Weg dorthin? Vielen Dank für die Hilfe. Man wird sicherlich den Schaltplan dazu benötigen. Oder das Handbuch. Gruß.....
  3. Kommando zurück....kehre gerade von der Kiste zurück und habe noch mal INTENSIV geprüft. Es war de facto....ich wollte es nicht glauben....ein mieser, verklebter Kontakt am 1000 Punkte Relais. So extrem hartnäckig, kaum zu glauben. Und zwar der innenliegende in der unteren Reihe, der den Vortrieb des Score Reels pulst. Das Ding hat geklebt ohne Ende. Wie kommt so etwas überhaupt zustande? In jedem Fall habe ich geschmirgelt bis der Notarzt kommt - und seither ist alles wieder BESTENS! Sorry.....und danke für die Reaktion.
  4. Hallo. Losgelöst von dieser Double-Bonus Zählung bitte ich noch mal um Hilfe, weil ein Problem aufgetreten ist. Das "L" (1000 Punkte) Relais in der Backbox zieht dauerhaft an, sobald es gepulst wurde. Ganz offensichtlich fließt durch die -von hinten/oben betrachteten ganz linken -2- Konkte dieses Relais dauerhaft Strom. Auch wenn ich auf mehreren Spielern spiele, fällt es, einmal angezogen, nicht ab. So z. B., wenn zwischendurch die Kugel abgegangen ist. Das Score Reel steppt nicht, keiner der 1 K Kontakte auf der Spielfläche bewirkt ein Steppen des ScoreReels oder abfallen des Relais. Habe alle infrage kommende Kontakte überprüft auf und unter der Spielfläche. Alles absolut in Ordnung. Dieser Fehler trat unerwartet auf, war dann wieder einige Spiele verschwunden, ist jetzt dauerhaft da. Irgend etwas muss dauerhaft Strom auf dieses 1000er Punkte Relais geben, so dass es sein ansich sehr kurze Selbsthaltung nicht aufgibt. Pikko-Bello gereinigt habe ich die Kontakte an diesem Relais. Man kennt die Geschichte, dass die "kleben". Hmmmm....ich komme nicht weiter. Dubios.
  5. Ach so, was ich noch fragen wollte: das Total Playmeter an dem Gerät ist defekt. Habe es inspiziert, doch da scheint das Zahnrad des Vortriebes ausgenudelt zu sein. Hat jemand so etwas noch in petto? Von Williams könnte ich auch was gebrauchen? Danke.
  6. Aktueller Stand Super Soccer: komplett überholt - läuft! ABER: die Double-Bonus-Zählung bei Kugel 2 funktioniert nicht. Gezählt wird 1-fach. Bei Kugel 3 erfolgt die Triple-Bonus-Zählung, wie es sein soll. Mich stört das nicht, denn so ist das Gerät etwas ausbalancierter und man holt nicht jedes Mal ein Freispiel oder überdreht sogar..... Möchte aber schon, dass das in den original Zustand zurückversetzt wird. Die gelösten Kabel sowohl an der Relais-Bank als auch an dem Umstecker 3/5 Ball habe ich zwar dort rangepröpelt, wo ich denke, das sie gemäß Sichtprüfung hinmüssten. Das scheint aber wohl doch nicht richtig zu sein. Wäre nach wie vor interessiert an einem Abgleich mit einem anderen Super Soccer. Das über den Schaltplan rauszufinden.....hmmmm.....ich bekomme das nicht hin. Gruß....
  7. Hallo. Danke für den Mail-Hinweis. Hatte bereits beim Schreiben ein ungutes Gefühl.... Aber nun "offiziell" geändert. Danke für das Schwärzen. Danke auch für die Zusendung. Kapazität reichte. Mehr in Kürze. Bin gerade an der Backbox ingange. Bodenplatte dann zuletzt.
  8. Hallo. Wahrscheinlich ist das noch meine Mail aus alten 1 und 1 Zeiten. Bitte schreibe mir per Mail an: flippernxxxx@xxx.de Danke vorab. Bin gespannt. Gruß von Kai Spielfläche habe ich soweit fertig. Keine spektakulären Fehler oder Basteleien drauf. Außer das mit dem Special, ein abgebrochener Coil-Stop im Bumper-Halter, 1 x fehlende Mini-Plastik-Washer Abgrenzung im Spinner, fehlende Kontaktniete für Punktezählung des Slingshots, diverse Lampen defekt und angeknackste Plastics. Und die Outlanes hat man schön eng gemacht mit Stahlstiften. Im Original ja Scheunentore. Die Dinger müssen raus! Jetzt gerade die Backbox im Check.
  9. Gleich noch eine Entdeckung vom gestrigen Tage auf der Bodenplatte: das an der Reset-Bank abgelöste gelb-schwarze Kabel wurde auch an der Steckeinheit für 3/5-Ball (dort: auf Seite für 3 Kugeln) offensichtlich abgelötet. Da ich keinen Schaltplan habe, kann ich das natürlich nicht zuordnen. De facto hat man in das System eingegriffen. Fotos folgen.
  10. Hier noch ein paar bessere Fotos. Das abgelötete Kabel hat die Farbe gelb mit schwarzen kleinen Strichen. Ich werde das Gerät erst mal überholen und dann könnte ich natürlich das artfremde blaue Kabel mal kappen und schauen und genau so auch dieses Gelbe mit den schwarzen Strichen mal an diese unbelegte Lötlitze anbringen. Fühlte mich besser, wenn ich jedoch wüsste, was da richtig sein muss - und was aktuell wohl falsch ist. Darüber hinaus wollte ich anfragen, ob mir jemand den Schaltplan und das Handbuch zum Super Soccer zur Verfügung stellen könnte. Hatte Kontakt zu dem Jean-Claude, doch der hatte die leider (nicht mehr) in petto. Gruß von Kai
  11. Erste Fotos stelle ich jetzt ein. Macht Spaß, in der Bullenhitze einen EM auf Vordermann zu bringen. Mögliches Fehlerbild 1: Es wurde ein (artfremdes, blaues) Kabel verlötet vom QB Game Over Relais hin zum SB ² Relais (Reset Control Switches, No Coil). Wie geschrieben: fraglich ob das original da hin gehört und ev. fehlte oder ob man hier etwas erzwingen wollte. Mögliches Fehlerbild 2: Gelöstes und abisoliertes Kabel, welche potentiell an das BX-Relais (2nd or 4th Ball Relais) gehören könnte. Damit könnte beabsichtigt gewesen sein, die Mehrfach Bonuszählung für Kugel 2 und Kugel 3 zu unterbinden. Das sicherlich der Aufsteller an diesem Gerät rumgeorgelt hat, zeigte sich mir heute auch, als ich einen abgeknipsten Kontakt ganz oben beim STAR-Rollover entdeckte, der für die Aktivierung des Specials zuständig ist. Wobei man den Special am Stand Up Target oben rechts im Prinzip nie holt. Ultra-schwierig.....
  12. Hallo. Schreibe erst mal Text. Fotos folgen in Kürze. Denn: wahrscheinlich kann mir nur jemand helfen, der selber einen SUPER SOCCER von Gottlieb (1975) hat. Das Gerät habe ich gestern erworben und steige jetzt in die Überarbeitung ein. Vor Abbau beim Vorbesitzer machte ich noch einen Funktionstest im Schnelldurchlauf. Und natürlich eine umfangreiche Sichtprüfung. Insgesamt 2 Stellen, die mir ins Auge sprangen: a) Reset Bank: niemals original das Kabel, welche von A nach B verlötet wurde. Entweder, hier wurde das Original ersetzt, weil ab oder aber man beinflusste durch diese Maßnahme die Funktionalität. Genaue Beschreibung und Fotos folgen. b) Ein Kabel wurde abgelötet. Wo das genau ran gehört - da bitte ich um Hilfe. Es ist ziemlich wahrscheinlich das Kabel, welches das Gerät bei Ball 2 zu Doppel-Bonuszählung und bei Ball 3 zu Dreifach-Bonuszählung veranlasst. Denn der Kasten zählte gestern auf allen Kugeln nur 1-fach. Was nicht richtig ist. Es passt von der Länge und Lage her auch zu diesem zuständigen Relais. Auch hier in Kürze mehr. FRAGE: WER von euch hat einen Super Soccer und könnte da mal schauen? Oder wer kennt einen, der diese Kiste hat. Ansonsten interessiert mich mal eure Meinung zu diesem Gerät... Gruß von Kai
  13. Fehler scheint behoben! Gerät läuft nun so, wie es sein soll! Meine letzten Maßnahmen: Isolierband zwischen Fish-Paper und Kontaktblatt an den -3- Through-Kontakten in der Balltruhe. Neuerlich Sichtung und Überprüfung der diversen Kontakte an der Zipper-Flipper-Einheit. Fazit: ich glaube, ich habe geträumt und genau EINEN der Kontakte an der Zipper-Flipper-Einheit (dieser ganz vorne liegende Kontakt ist geschlossen, wenn die Zipper-Flipper geöffnet sind) nicht richtig gereinigt. Oder übersehen... Der Siff sprang mich sofort an und ich schmirgelte das leicht pikko-bello sauber. Sodann war der Fehler verschwunden. Im Gegentest, mit einem Stück Papier dazwischen, zeigt sich das Fehlerbild dann auf der Spielfläche, wie zuvor beschrieben. Der Stromfluss dürfte durch diesen siffigen Kontakt gehindert worden sein, was dann zu den Folgekonsequenzen führte. Ja, so ist das nun mal (leider) bei EM: man sieht manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht. Da hilft dann auch immer noch mal ein Check von jemand anderem. Immer wieder zu erleben. Vielen Dank noch mal und ich freue mich natürlich, dass diese extrem lästige Geschichte nun der Vergangenheit angehört. FIREBALL RULES!
  14. Habe mir auch noch mal intensiv Gedanken gemacht. Halte das für denkbar. Denn wenn die beiden Kugeln abgegangen sind, sind nur noch das Outhole und die Trough Switches involviert. Werde die Trough Switches mit Isolierband tapen. Obwohl fish paper vermeintlich gut aussieht an den Dreien. Ich denke, es ist eine fiese versteckte Sache. Mehr in Kürze.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines