Jump to content

Volley

Profi
  • Content Count

    8,133
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Volley

  • Rank
    Platin Mitglied
  • Birthday 03/02/1962

Previous Fields

  • Ligalogo
    Ruhrpott-Liga

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Essen

Recent Profile Visitors

3,084 profile views
  1. @jabdoa: Lies mal deine Privatnachrichten! Es gibt Probleme mit deiner Mail!
  2. Also sobald du unten auf den Kontakt drückst, fliegt das Ding sofort? Welche Bausteine gehen denn kaputt? Vielleicht wird man ja dann schlau draus was passiert...
  3. Ich nehme mal an die Treiberstufe geht kaputt WEIL die Spule dauerend anzieht? Was genau geht kaputt?
  4. Bilder wie es aussehen sollte! Es ist auch nur 1 Glocke für 100 und 1000 Punkte! Auf dem Cabinetbild siehst Du auch den Anschlußstecker!
  5. Laut den Unterlagen hatte der Dipsy Doodle kein Glockenspiel, aber zwei (drei) Glocken. Diese müssten entweder hinten links im Cabinet (Unterteil) gewesen sein, oder oben in der Backbox. Die 10 er Glocke war fast immer eine Erweiterung der Match Unit. Eine kleine angeschraubte Glocke und ein verlängerter Schaltarm. Für die 100er und 1000er Glocke müsste entweder oben links in der Backbox oder hinten links im Cabinet ein 3-poliger Stecker vorbereitet sein. Ein Glockenspiel wirst du nur mit kleineren Änderungen zujm Laufen bekommen.
  6. Richtig, aber wenn es der Kontakt wäre würden die Flipper nicht rattern. Der Kontakt öffnet ja und schaltet die Haltespule zu. Die scheint nicht zu arbeiten, weshalb der Flipper abfällt. Der Kontakt schliesst und die Kraftspule zieht wieder an. Das ist das rattern... Was sein könnte wäre ein Kabelbruch an den Anschlüssen. Das hatte ich schon ein paar mal. Den kann man wieder anlöten...
  7. Denke da brauchst Du eine neue Spule. Rattern kommt wenn die Haltewicklung nicht OK ist. Wobei ich jetzt mal unterstelle das die Spule richtig angeschlossen ist...
  8. Hatte früher mal welche (Farfalla, Soccer King). Ab und zu repariere ich die auch im Flippermuseum Schwerin....
  9. Servus hier! Welche Flipper hast Du denn?
  10. OK, dann bau das Plasikzahnrad mal aus. Mach dir vorher ein Foto von den Kontaktfingern und schau wie das Rad eingebaut ist (Schaltnippel zum Kontaktstapel an der Seite, den musst du eh ausbauen!). Dann erst die Feder ausbauen und dann die Kontaktspinne. Dan Zahnrad zur Seite hin ausbauen. Alles gut reinigen (auch das Lager). Die Achse mit etwas etwas Silikonspray einsprühen und einbauen. Die Kontaktnieten HAUCHDÜNN mit Vaseline einreiben und die Kontaktspinne wieder anschrauben. Darauf achten das die Kontaktfinger LEICHT andrücken! Dann die Feder einbauen. Jetzt sollte es gut u
  11. Mach mal 1 Umdrehung mehr an der Feder!
  12. Normalerweise brauchst Du an der Feder nicht zu biegen! Enfach entspannen und das kurze Ende dann 1-2 Löcher früher oder später einhängen. Damit spannst (stärker) oder entspannst (schwächer) du die Feder! Wichtig ist das die Achse von dem Plastikrad und die Hülse sauber sind!
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines