Jump to content

Volley

Profi
  • Content Count

    8,221
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Volley

Previous Fields

  • Ligalogo
    Ruhrpott-Liga

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Essen

Recent Profile Visitors

3,326 profile views
  1. Die Right Alley Lichter müssten ausgehen! Die Zugehörigen Relais haben eine Selbsthaltung über die Relais "Wotan", "Odin" und "Close Flipper Relais M-B". die sind zwar unten auf dem Grundboard, aber das "Close Flipper M-B" hat zahlreiche Kontakte an der Close Flipper-Mechanik und am Roll-over Relais 1! Die zweite Selbsthaltung geht über das 3rd Ball Relais, Scoremotor Kontakt 6D und dem Exit Alley relais (sollten alle auf der Grundplatte und somit unschuldig sein) sowie einem Selbsthaltekontakt an den drei Roll-Over Relais. Ich präferiere hier immer noch die Isolation an
  2. Ich schau mal was der Schaltplan dazu sagt. Ich meine aber mich zu erinnern das ich mal massive Probleme in dieser Richtung hatte weil das Fishpapier (die Isolierung) nicht mehr OK war. Das war entweder am Kugelmagazin oder am Zipperfinger. Konntest Du da einen Unterschied zwischen den beiden Spielfeldern erkennen?
  3. Stimmt, aber den Captain Fantastic finde ich noch viel besser!
  4. Schau dir mal die 3 oberen Kontakte am betreffenden Zählwerk an. Die beiden oberen müssen zwischen 1 und 9 geschlossen sein und guten Kontakt haben. Einfach mal schauen, justieren und ggf mit ner Nagelfeile reinigen. Wenn das nicht hilft schau dir die Kontakte an den Reset Relais der Backbox an. Ich denke aber, das der Fehler am Zählkwerk liegt. Dafür spricht auch deine Beschreibung mit den 4 Spielern.
  5. Schreibst Du bitte mal auf welche Relais sich unter dem Spielfeld befinden? Daas geht aus den Plänen leider nicht hervor!
  6. Der NGG müsste doch diese optischen Schalter an den Flipperknöpfen haben (Lichtschranken).Geh da mal mit einem Q-Tip ran und blas die Dinger mit Druckluftspray aus. Das sollte helfen!
  7. Versucht er die Kugel denn aus den Löchern auszuwerfen? Zuckt da eine Spule oder passiert da garnichts?
  8. Für den 4. Spieler! Wie gesagt, immer eines nach dem anderen!
  9. Wird aber etwas dauern wegen Corona! Wenn Arne dir ein Tauschangebot gemacht hat und dir der Shipmates gefällt, dann tausch! Den Jackpot kannste dann demnächst im Museum spielen!
  10. Müsste eines dieser beiden Schaltwerke sein. Zur Not halt beide checken, ist doch relativ übersichtlich. Kein Grund so schnell aufzugeben! An sonsten kann ich ja auch mal rum kommen, wenn ich wieder im Flippermuseum Schwerin repariere!
  11. Herzlich willkommen hier! Der Big Chief hatte ein 3er Glockenspiel vorne neben der Kasse. Da sollte also ein Anschlusstecker vorhanden sein. Meisstens beschriftet mit Bell oder Chime. Die Glockenspiele sind in Deutschland schwer zu finden und sehr teuer. Auf ebay gibt es aber auch neue: LINK So sollte es aussehen mit Glockenspiel:
  12. Ich gehe mal davon aus das genug Credits vorhanden sind. Wenn dem so ist, schau mal auf der Grundplatte im Cabinet. (STECKER VORHER AUS DER DOSE ZIEHEN!) Dort gibt es ein Schrittschaltwerk mit der Bezeichnung COIN UNIT. Diese einheit muss sauber steppen. Kannst Du mit der Hand schalten. Eine Spule setzt die Einheit komplett zurück, die andere steppt 3x hoch (Spieler 2,3,4). Geht das sauber? Ansonsten reinigen! An der Seite der Einheit sind Kontakte. EIner wird geöffnet wenn 4 Spieler spielen können. Dieser Kontakt könnte falsch justiert sein und bei 3 schön öffnen. Bitte auch das gen
  13. Nein, das sind mehrere Ursachen. Was heisst Spieler 4 geht nicht? Kannst du nicht auf 4 Spieler stellen oder zählt er keine Punkte bzw geht er nach Spieler 3 wieder auf Spieler 1?
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines