Jump to content

jabdoa

Profi
  • Content Count

    95
  • Joined

  • Last visited

About jabdoa

  • Rank
    schon lange Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ein zweiter RPi mit MC geht mit MPF. Beide brauchen die gleiche Config und reden dann über Netzwerk. Auf dem RPi4 wird das auch gehen. Alle davor machen nicht wirklich viel Spaß mit Grafik weil sie an der Grenze zu zu langsam sind.
  2. Wir empfehlen einen x86 während der Entwicklungen. Eine IDE auf einem RPi zu verwenden macht nicht so viel Spaß.
  3. Jemand ne Idee was das Problem hier sein könnte? https://groups.google.com/forum/m/#!topic/mpf-users/w30QCEZ4Fc8 Coil enable geht aber pulse geht nicht. Gibt es da irgendwelche Einschränkungen? Jan
  4. Ich habe mal eine genetische Troubleshooting Seiten angelegt für LISY (und APC): http://docs.missionpinball.org/en/dev/hardware/lisy/troubleshooting.html. Guckt bitte mal ob das so passt. Wir können gerne noch mehr adden wenn ihr was habt. Jan
  5. Nicht dass ich wüsste. Erfahrungsgemäß dauert das immer so ca ein Jahr nach dem wir die Hardware hinzugefügt haben bevor wir die ersten Projekte sehen. Die meisten Leute stellen sie ja auch erst vor wenn die Maschine halbwegs läuft und das dauert. Können wir in LISY v10 noch einen Command einbauen um abzufragen ob die Hardware Rules unterstützt (Command 0x3C)? Gerne können wir auch die ganzen Anzahl Abfragen zu einem Command mit einer längeren Response zusammenfassen (muss aber nicht). Was meint ihr?
  6. Wie man die Dokumentation ändert ist hier beschrieben: http://docs.missionpinball.org/en/dev/about/contributing_to_mpf_docs.html. Hilft das? Im Grunde kannste es im Browser bearbeiten in github. Zu dem Command: Ich bin persönlich ein Freund von Semantik. Wenn möglich ziehe ich Commands mit klarer Semantik vor. MPF supportet bereits Platformen aus allen Generationen von Maschinen und ich würde behaupten dass die Hardware Rules in LISY vollständig sind für alle Generationen. Wofür soll der Command hauptsächlich sein? Setzen von globalen Hardware Optionen? Wofür brauchen wir die ID? Jede Har
  7. Wir verlinken auch gerne alle MPF Projekte von http://missionpinball.org/projects.html. Gerne auch hier ins Forum. Jan
  8. Das wird passieren wenn du dich drum kümmerst. Ansonsten halte ich die Chance dafür für sehr gering. Community Projekte leben fast immer von einer oder bei größeren Projekten von einigen wenigen Personen. Ist bei MPF nicht anders.
  9. Kannst du hier forken und per PR ändern: https://github.com/missionpinball/mpf-docs/. Brauchst keine besonderen Rechte dafür. Jan
  10. Erstmal must du MPF dev installieren (pip3 install --upgrade --pre mpf mpf-mc). Dann änderst du in config/config.yaml die hardware section in folgendes: hardware: driverboards: wpc platform: virtual rgb_dmd: pin2dmd Und fügst folgendes hinzu: rgb_dmds: default: label: PIN2DMD Dann einfach demo_man ohne X starten. Das DMD sollte dann gehen. Jan
  11. Hab mal was gebaut: https://github.com/missionpinball/mpf/pull/1484
  12. Hi Lucky1, Kannst du mir deine Anpassungen pyprocgame schicken? Ich kann mich irgendwie in dem vpuniverse forum nicht registrieren. Ich kann das gerne für MPF anpassen. Alternativ kannst du das gerne auch machen. Testen müsstest du eh weil ich die Hardware nicht habe. Hardware Plattformen für DMDs sehen in MPF so aus: https://github.com/missionpinball/mpf/blob/dev/mpf/platforms/smartmatrix.py Jan
  13. Die Bits waren bisher auch schon drin. Lisy verwendet das afaik. Es hat nur in der Doku gefehlt bisher.
  14. Habe mal den Track in alle Commands eingebaut in 0.53.0-dev.57 und auch in der Dokumentation.
  15. Ich hab da nochmal drüber nachgedacht. Das einzige Problem was ich dabei sehe wenn man das zum loopen verwendet ist, dass man durch den Kommunikationslag möglicherweise eine kurze Pause hört zwischen den Sounds. Bei Musik und so geht das aber vermutlich trotzdem. Wir können das gerne so machen. Mir ist es wirklich egal. Der User würde in MPF in beiden Fällen einfach sagen, dass es loopen soll. Wenn es ein Event gibt ist das natürlich cool um andere Aktionen zu triggern (wie z.b. eine Lightshow wenn der Sound fertig ist). Daher kann ich mir auch eine Kombination aus Loopbit + Event vorstellen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines