Jump to content

Logger

Profi
  • Posts

    608
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Logger

  1. Danke Doc 😊. Ist der Pinbot ein Gerät was gerne genommen wird. Er soll nicht lange bleiben. Möchte den Erlös dann in meinen BH stecken. Irgendwie ist Gottlieb ein Fieber was mich gepackt hat.
  2. Ich habe gerade einen Pinbot ergattert. Das Teil kommt am Dienstag zu mir. Der Besitzer hat die Batterien aus dem Gerät genommen um Säureschäden zu vermeiden. Er sagte er hat das Gerät mal eingeschaltet um zu sehen ob er funktioniert. Das Display zeigt Justage Fehler an. Ich denke das es wegen der fehlenden Batterien ist. Da ja hier wie beim PC ein CMOS verbaut ist und hier nur Datenmüll zur CPU kommt. Was ist hier mit gemeint ,man soll das Gerät mit neuen Batterien Starten und Programmieren. Wie programmiert man das????? Die Kiste soll nicht lange bei mir bleiben. Weil der Erlös dafür in meine Gottliebs fließen soll. Weiß auch garnicht was so eine Kiste Wert ist. Solange ich meine Gottliebs damit am Leben halten kann. Versuche Ihn aber zumindest dann in voll funktionstüchtigem und gereinigten Zustand wieder abzugeben. Weil ich doch lieber bei Gottlieb oder Bally bleibe. Williams ist mir mit zu viel Flachbandkabeln und schnick schnack vollgestopft. Er bekommt von mir für die Flipperfinger noch neue Spulen verpasst. Aber wie Programmiert man so eine Kiste????? Gibts da ne Anleitung.????????
  3. Ich habe mich hier mit LED noch nicht beschäftigt. Weil ich mehr so was die Beleuchtung angeht auf Original stehe. Aber ich habe einen Victozgesehen der auf LED umgerüstet war. Aber habe ihn mir nur angeschaut. Er stand in so einem Autotunerladen. Der Typ hatte keine Ahnung sagte aber der hat LED drin. Ich muss sagen das mir das nicht schlecht gefallen hat. Der Lampen waren recht Kräftig. Kann man ein Fach die LED mit Bajonett in den Geräten verbauen??????? Oder haben die auch das Flickern wenn man das macht. Ich möchte mir auch nichts zerschießen in der Elektronik. Dann würde ich es lieber Original lassen.
  4. Ich habe mir das Bild gerade mal angeschaut. Ein Kumpel hat den selben Flipper. Leider ist meine Handykamera Schrott. Besorge aber mal Fotos. Es sieht bei Dir so aus als wär die Spule nicht wirklich gerade . Bei Ihm sieht es so aus wie bei Dir. Aber irgendwie sieht dort alles gerade aus. Sein Flipper ist ne Restauration. Der Spielt eine halbe Stunde und dann nicht. Die Kugel fliegt da aber mit richtig Dampf aus dem Loch. Aber wie gesagt. Es sieht irgendwie anders aus. Ich besorge mal Fotos davon. Ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Aber es sieht so aus als wenn diese Stange nicht ganz gerade läuft. Die Spule generell schief sitzt. Und somit die Kraft verloren geht. Aber im ganzen sieht es so aus wie auf Deinem Bild.
  5. Also Fehler gefunden . Sagte ja Bilder machen es einfacher.👍
  6. Also, wenn die Spule genug Power hat. Und Du sagst das Sie neu ist. Dann sind wir ja fast alles durch gegangen. Hast Du noch ne Spule zum Check. Aber warum sollten zwei Spulen defekt sein. Kannst Du vom Mechanismus mal ein Foto einstellen?????? Du hast geschrieben das du alles mal zerlegt hast. Glaube auch das Du es wieder richtig zusammengebaut hast. Manchmal ist es nur ein kleines bisschen was verzogen ist. Kaum sichtbar!!! Aber mehrere Augen sehen auch mehr. 😊
  7. Ok, für Pariser nehm ich Die und hole Sie auch ab😉😉😉😉😂😂😂😂
  8. Das scheinen sich die Platinen bei Dir im Lager wohl zu fühlen. Alles was ich immer von Gottlieb bekomme ist zerfressen. Oder Lötversuche wo man Angst bekommt. Also landen erst mal alle trocken im Schrank. Spätere rep. schließe ich hier nicht aus.
  9. Gibt’s was neues von dem guten Stück????
  10. Deswegen habe ich den Arena auch geangelt viel Arbeit. Aber wenn er fertig ist.😊😊😊😊😊
  11. Mal was ganz banales, wir haben gerade mal an einer Balltruhe geschaut warum dort die Spule die Kugel nicht in den Auswurf haut. Die Spule schoss die Kugel gegen die anderen drei. Flog dann zurück die Spule für die Abschussbahn öffnete kurz. Aber die Kugel rollt nicht raus. Dann mal eine Wasserwaage genommen. Das Spielfeld war wirklich minimal nicht in Waage. Dann haben wir den Auflage Winkel etwas nachgebogen. Und Siehe da es funktioniert. Alles einwandfrei. Kann es sein das Evtl das Spielfeld nicht richtig sitzt und zu steil ist. Ich sage mal so. Wie oft haben Geräte schon ein Transport in einem Golf gemacht. Total zerlegt. Dann ab zum nächsten Besitzer. Der es auch 300 Km Hochkant auf dem Dach eines VW Käfer Transportiert hat. Und bei dem Alter kann sich schonmal was auf einem my verziehen. Was dem Spielablauf aber schadet. Wenn es die richtige Spule ist. Und alles richtig zusammengebaut ist. Und Dir fehlen da nur 5 cm. Dann kann ich mir das vorstellen. Auch wenn alles immer schön gerade aussieht. Oder auf angeblich 6 grad ausgerichtet ist. Etwas steiler als 6 grad im Spielfeld. Und die Kugel rollt durch das Eigengewicht nicht mehr so wie Sie soll. Wäre eine Möglichkeit.
  12. laut Katalog ist die Spule die richtige. Diode ist auch dazwischen. ??????
  13. Hast Du die Spule A16570 SS oder ohne SS verbaut ??? nur die A16570????. Wenn ja dann liegt da Dein Problem. Das SS steht für Solid State. Und die normale ist für Systeme davor.
  14. Ich schau mal nachher, welche da wirklich drin ist. Sage ich Dir dann. Muss mal in den Teilekatalog schauen.
  15. Kann das sein das die Spule trotz neu, nicht genug Dampf erzeugt. ??? Wenn alles richtig zusammen ist und Stromtechnisch alles OK ist sollte es eigentlich funktionieren.
  16. Die Sicherungen sind auch wirklich ok? Auch die Verbindungen zum PCB sind in Ordnung???? Auch alles richtig zusammengebaut?
  17. Eben, das sollten die Leute. Nur hat man häufig die Menschen ,die gerne alles auf einem Tablett serviert haben wollen. Sie sehen die Arbeit nicht ,die dahinter steckt. Ich kann hier nur sagen das ich das mit großen Augen verfolgt habe. Ich habe ja schon auf Ralfs HP gesehen als Lisy in den Anfängen war. Und was jetzt draus geworden ist. Ist ein tolles Projekt. Und Hut ab vor dem was Ihr auf die Beine stellt.
  18. In Pinmame sind die Sounds ja gepackt. Habe ich ganz vergessen. Wenn die Sounds dann für jedes Gerät gepackt sind ist es doch eigentlich ganz gut. Nur , ich sage mal wie z.B Frank er hätte ja die Sache mit dem We will Rock you. Muss dann wieder eine neue Config erzeugt werden????. Oder muss der Sound nur in der Zeile der xls zugefügt werden. ??????. Das müsste man ja dann in der Doku berücksichtigen. So, das ja jeder die Sounds ändern kann. Wenn man hier wieder speziell etwas programmieren muss. Dann ist es ja für Black Knight und Bontanga ja eine Lebensaufgabe. Und die User sollen es ja selber machen können.
  19. Ah okay, ich dachte das neuere Modelle in Stereo sind. Klar kann man die Sounds später perfektionieren. Ich hätte nie gedacht das die Sounds in den Bereich von 100 MB gehen. Zumal ja einige Sounds nur Geräusche sind. Die Musik Sounds sind es, die recht groß sind. Fakt ist man muss Sie einmal komplett durchhören. Um zu sagen man schneidet Sie. Wenn weitere Effekte in dem Hintergrundsound auftauchen, sollen Sie auch vorhanden sein. Und nicht rausgeschnitten oder gekürzt werden. Ein Soundboard zu entwickeln benötigt doch einen Chip, der die Menge an Daten fassen kann. Ist eine SD da nicht zu langsam??????wenn verwendet. ????
  20. Das muss wohl so sein. Anders kann ich mir das nicht vorstellen.😂😂
  21. Sind die Sounds bei den Geräten Mono oder Stereo. ???? Bei den Gottlieb war es Mono.evtl hat ja jeder Hersteller wieder anders gekocht. Ist nur rein Interessen mäßig für mich. Da die Sounds ja immer größer und mehr pro Gerät geworden sind. Und sich die Technik da ja ebenfalls geändert hat. 100 MB sind ja nicht gerade wenig.
  22. Sind die schon geschnitten. Meine die Pausen am Anfang und Ende weg. Die haben bei mir teils 3-4 MB eingespart. Da die Sounds sich ja teilweise wiederholen kann man diese ja an den passenden Stellen wo sie dann von neu anfangen schneiden. Das bringt ebenfalls einiges an MB. Ralf hatte die Sound ja dann bei mir so eingebunden das sie so gespielt haben wie im Original. Wenn ich die Sounds nicht geschnitten hätte wären sie sehr groß gewesen. Ich habe mal einen zum Test aufgenommen. Und der wurde ja auch hier immer wieder gespielt und hat kein Ende gefunden. So war ein Soundfiles schnell mal 8mB groß und ich habe die Aufnahme abgebrochen. Habe mir das File dann immer ganz angehört wie es gespielt wurde. Also an der passenden Stelle gekürzt. Und es hat gut funktioniert. Wie Ralf schon zu mir sagte es war Fleißarbeit.
  23. Du hast nicht unrecht Rainer. Ich werde erst mal mit dem Vorlieb nehmen was ich habe. Irgendwann ist es wie Du schon sagst. Die Preise werden Purzeln. Ich kann mich noch daran erinnern als ich nach der Bundeswehr kurzfristig Bagger auf einem Schrottplatz gefahren bin. Die haben Elektromotoren und Elektroschrott Recycling gemacht. Da waren manchmal Container weise von den Dingern. Ein paar standen in dem Pausenraum. Damit die Dinger keiner klaut , Vorallem die Geldspielgeräte wurden die im Container schon mit dem Greifer kurz und klein gehauen. Ich kann mich noch erinnern was da an klein gehauene Backboxen und Spulen rumlag. Die wurden dann von Hand gesammelt und in einen Container geworfen. Der ist dann Angehoben worden und in den Schredder gekippt worden. Das Holz wurde verbrannt. Da hatte ich noch keine Interesse an den Geräten. Das war so 1995. klar es gibt Leute die Restaurieren die Dinger. Und das auch gut. Es steckt Arbeit drin. Den Rest kennst Du ja auch. Also ärgere ich mich innerlich 😉 habe einfach zu spät angefangen damit.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines