Jump to content

Rolf

Profi
  • Posts

    282
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Rolf

  1. Die einfachste Fehlerursache ist, dass an einem der Zählwerke dessen Nullstellung nicht richtig erkannt wird (Schalter). Edit: Drugi war schneller....
  2. Hallo, vielen Dank für den klasse Beitrag! Bis jetzt hatte ich davon ja NULL Ahnung, jetzt aber: Respekt! Rolf
  3. Geht bei ebay in guten Zustand auch mal knapp über 200 €; in schlecht bleibt der unter 100 €; taucht selten, aber regelmäßig auf. Rolf
  4. Hallo Klaus, schön, das Du jetzt auch da bist. Rolf P.S. Wir kennen uns....
  5. Immer mit der Ruhe! Ich kanns schoen verstehen, wenn jemend, der sich nicht zum Bastler berufen fühlt, sich beim Anblick des ganzen Technikgedöns vorsichtig verhält. Jeder fängt schliesslich mal klein an. Wenn ich lese, dass die ganze Mimik verölt ist, wird ein Reinigen wahrscheinlich wirklich Wunder wirken, und da solltest Du Dich ruhig rantrauen. Schliesslich hast Du ja noch einen anderen Flipperfinger als Muster beim Zusammenbauen. Rolf Geh aber bitte mit vernünftigem Werkezug ran! Viel Erfolg!
  6. Hallo Tommi, vielen Dank für die nette Vorstellung und viel Erfolg bei Deinen Vorhaben. Rolf
  7. Nachdem ich das Gerät heute live erlebt habe, noch einige Kommentare: - der Lanechange müsste noch etwas justiert werden - es ist recht schwierig einen Extraball zu erhalten - auch das Stoppen der Kugel mit dem Flipper gestaltet sich problematisch - ich konnte meinen Highscore (51 Punkte) nicht eintragen, ein nicht zu tolerierender Makel! Im Ernst: wenn man das Teil vorher gesehen hat: wirklich Klasse, wie Andreas das restauriert hat! Mein Vorschlag, das beim nächsten Ligaspiel als Turniergerät einzusetzen scheint aber auf wenig Gegenliebe zu stossen. Rolf
  8. Fein, Glückwunsch. Jetzt fehlt nur noch eine freie Wand... Rolf
  9. Auch von mir noch ein herzlichen Willkommen und Danke für die nette Vorstellung! So langsam dürfte NRW sich als Flippersenke (=Bundesland mit den meisten Flippern und Forumsteilmitgliedern) etablieren. Rolf
  10. Auch von mir noch ein (spätes) Willkommen (bevor ich diesen Thread schliesse). Hier bist Du richtig, und nutze doch mal den Tag der offenen Tür in Franks und Andis Flipperparadies in Essen. Rolf
  11. Hallo Andre, auch von mir eine herzliches Willkommen! Wenn Du nach einem High-End-Gerät wie dem IJ in die Niederungen der EE-Geräte hinabsteigen und deren speziellen Reiz kennenlernen willst nutze doch einfach einmal die "Tage der offenen Tür" in Franks (volley) und Andis (skateball) Bastelbude aeh.... Flipperhalle (www.shootagain.de). Ist nicht weit von Dir ..... Rolf
  12. Dieser ulkige Münzprüfer kommt mir bekannt vor! Den kann man vermutlich ohne grosse Probleme (natürlich nicht messerscharf) umjustieren! Rolfe
  13. der Tag ist zwar schon fast vorbei, aber eben noch nicht ganz - daher noch Zeit genug für meinen Glückwunsch zum Geburtstag. Rolf
  14. Dem kann ich nur zustimmen - der Flipper hat seinen ganz eigenen Reiz, der für mich aus den langen (gezielten) Schüssen in Kombination mit der relativ schwierigen Ballkontrolle (fehlende Lanes) resultiert. Fast alle Targets kann man schon direkt treffen, wenn man die Zeit hat zu zielen. Meistens trifft man genau das letzte fehlende in einer Gruppe nicht. Zwar hat man relativ oft den Double Bonus, aber das Gerät ist auch recht sparsam bei der Bonusvergabe. Rolf (der den Strato-Flite noch -abgebaut- hat (Platzmangel und "absolute whitewood playfield" - falls jemand noch ein halbwegs brauchbares hat: bitte melden)
  15. Hallo, miss doch mal gegen eine "vertrauenswürdige Masse" (z.B. das Masseband in der Backbox), ob Du an den Birnen Spannung anliegen hast. Wenn ja, was ich vermute, hast Du irgendwo die Masse zur Backbox unterbrochen. Rolf (Vor Schreck einen Stecker losgerissen?)
  16. Hallo, herzlich willkommen und danke für die nette Vorstellung. Mit dem Canada Dry hast Du da ja ein recht seltenes Gerät in Deiner Sammlung, da musste ich auch erst in der ipdb nachsehen. Und Geräte zu sammeln die einem einfach gefallen unbeschadet des Baujahrs oder des Herstellers - gefällt mir. Rolf (der auch in 12-15 Jahren in Rente will)
  17. ... und da kommt man dann mit einem Lötkolben nicht heran, es sei den - für mutige Menschen - man schneidet / fräst das Glas etwas ein bis man an die eingebettete Leiterbahn kommt. Alternativ kann mans mit leitfähiger Farbe (?) - ich komm jetzt nicht drauf wie das zeugs heisst - versuchen. Rolf
  18. Ebay sagt: wird selten angeboten; siehe Auktionen 6258634787 6264290651 Hab auch shcon defekte für fast 400 gesehen. 150 hört sich zumindest ansehenswert an. Rolf
  19. Die Spannungen sehen o.k. aus, wodurch aber leider der Verdacht auf einen größeren Fehler (defektes Display oder Controller?) fällt. Ein trivialer Fehler wäre noch ein verdrehtes Flachbandkabel - auf beiden Seiten sollte die Markierung auf Pin1 stecken, oder ein defektes Kabel; schlechte Kontakte waren ja schon erwähnt und ausgeschlossen. Um andere Fehler einzugrenzen wäre es das Einfachste, Dein Display einmal woanders oder testweise ein anderes in Deinen WW einzubauen. Wenn Du da selbst keine Möglichkeit hast, vielleicht findet sich ja jemand aus dem Forum in Deiner Nähe. Rolf
  20. Kurz vor Tagesschluss auch von mir die allerbesten Glückwünsche! Rolf
  21. Aus dem Kopf: Damit kannst Du den Todesstern vorzeitig öffnen, wenn genügend Lampen in der Anzeige (Yavins Monde) unterhalb desselben erleuchtet sind. Signalisiert wird dieses durch die Ansage "Deathstar approching". Dann den Hebel bewegen.... Rolf
  22. Jungs, erstmal sagt das der Trafo, und zweitens stehts auf den Birnchen. 12V hätte ich auch gehabt. Aber ein Blitzgerät wollte ich Henry nicht antun. Rolf
  23. Sehe ich auch so wie Peter, zumal man bei einem Ersatz ja neben der Cross-Kompilierei auch noch das I/O Verhalten der PIAs nachbilden muss. Sicher geht das alles mit viel Zeit, Wissen und gutem Willen .... Aber da soll es noch Ecken in D geben, wo Platinen noch kartonweise rumliegen Rolf
  24. Frank, danke für die schönen Bilder! Rolf
  25. Sperre bei 1999: Ist eine Plastiknase im Zählwerk und normal, wenn auch in diesem Fall nicht logisch. Ich schlage vor den Anschlag am Seitenblech des Zählwerks zu versetzen. Rolf
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines