Jump to content

Drugi

Mod
  • Posts

    2,257
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Drugi

  1. Ich habe beide besessen, der originale war besser. Ob Mally sich nochmal meldet nachdem er von vielen angfeindet wurde. DRUGI
  2. Nein das ist en mechanischer Fehler. 1. Den Coilstopp erneuern. 2. Den Plunger mit Link. 3. Die Spulenhülse. Besorge auch für den anderen Finger die Teile, dann macht es wieder Spass zu flippern. Drugi
  3. Hallo Frank alles Gute zum Geburtstag. Grüße Helmut
  4. Das ist eine mühsame Arbeit englisch Kentnisse vorraus gasetzt.
  5. Da must du die Mechnik reinigen, alles was damit zusammen hängt eventuell auch die Spulenhülsen erneuern.
  6. Die Lötstifte am Glas und an der Stiftleiste nachlöten.
  7. Herzlich Willkommen hier im Forum, eine schöne Sammlung habt ihr.
  8. Hier die Liste. Vergleichsliste.pdf
  9. Der DH ist zwar ein WPC 95 scheint aber noch die zum Teil auch noch ältere Techik zu haben. Prüfe mal die Lichtschranken an den Flippertasten und reinige sie gründlich. Die älteren LS geben die Spannung "linear" weiter. Wenn wenig Licht von der LS durchgelassen wird bekommen die Spulen auch weniger Spannung. Später wurden LS mit Schmitt-Trigger genommen. Die schalten auf low oder high. Drugi
  10. Ja der Fehler hängt damit zusammen. Ich hoffe nicht, dass alle 4 Ics defekt sind, was passieren kann. Suche zuerst einmal die defekte Spule unter der Spielfläche heraus und klemme sie ab oder erneuer sie. Dann erneuer das IC. Entweder du wechselst alle 4 IC aus oder wir messen sie der Reihe nach durch. Die defekte Spule musst du auch im Schaltplan finden und die Transtoren erneuern. Die Konkakte von der Spule müssen justiert werden sonst brennt die Spule wieder durch. Mit den Sound machen wir später. Drugi
  11. Danke für die Wünsche, habe meinen Router defekt gehabt. Deswegen solange nicht mehr online.
  12. Da wird das Ic defekt sein. Das aber meistens durch die getriggerten Spulen kaputt geht. Prüfe die 6 Transistoren die über dem Relais sitzen oder mache den Spulentest.
  13. Den kannst du nehmen, besser ist einer mit Steckanschlüssen, wie original.
  14. Bei einem defekten Gleichrichter wären auch die anderen Spulen schwach.
  15. Dann hast du ein Problem mit der MPU nun wird es schwierig. Ohne Oszi ist es kaum zu lösen.
  16. Die sollen max. eine halbe Sekunde leuchten!!
  17. Bei Karin sind das "Buchsenleiste 10 pol". Die MPU muss auch ohne Driverboard starten. Driverboard ausbauen, Flipper einschalten, Dioden leuchten kurz auf und dann dauernd leuchten. Die Buchsenleiste kannst du auch optisch und mechanisch prüfen.
  18. Hallo Bastian herzlich Willkommen hier im Forum und viel Erfolg bei den Raparaturen. Drugi
  19. Da die Spulen parallel geschaltet sind konnte man ein Diode weglassen. Da hat dann die andere Spule die Aufgabe übernommen die Indukitonsspannung abzubauen. Wer Zeit hat die Ground Modifikation zu machen sollte sich auch die Zeit nehmen die zusätzlichen Dioden einzubauen. Sicher ist sicher. Drugi
  20. Ich habe mich etwas ungenau ausgedrückt. Die Flipperfingerspule hat 2 Wicklungen einmal die Kraftwicklung (dicke Drähte) und die Haltewicklung (dünne Drähte). Jede Wicklung kann mit einer Diode bestückt sein. Wie man bei den alten BW sehen kann. Wer etwas mehr Power braucht, kann die Spulen so anschließen wie sie später bei BW angeschlossen wurden. Sollte aber nur von Fachleuten gemacht werden.👆 Drugi
  21. Bei den elektronichen Flippern muss eine Diode sein. Wer sich auskennt kann auch 2 Dioden einbauen, ist noch besser. Ohne gibt es schöne Resets.
  22. Mit den Schaltern werden z.B. Kredite, Endzahl, Freispiel usw, eingestellt. Das ist im Moment aber nicht wichtig. Reinige mal die Stiftleiste wo die Kabel angeschlossen sind. Dann prüfe mal ob der Akku noch drauf sitzt, der richtet großen Schaden an wenn noch vorhanden.
  23. Besser wäre es gewesen du hättest beide gewechselt. Sie bilden eine Kaskade zur Spannungsverdoppelung für das IC. Drugi
  24. Wenn an beiden Seiten das Kabel gleich rum gesteckt ist spielt das keine Rolle. Am einfachsten rot an Pin 1 an beiden Seiten. Was dein Guru sagt ist nicht ganz richtig, sondern so wie Logger es andeutete. Es ist ein Netzwerk: 1 Widerstand liegt auf +5Volt und die andere Seite auf GND. Sinn der Sache ist, das die Daten im Normalzustand sicher auf High sind. Die kleinen Kondensatoren sollen Spannungsspitzen abblocken sind aber nicht sooo wichtig. Ich habe sie auch nicht immer ersetzt. Dein Displayfehler kann auch von den oxydierten Stiftleisten kommen. Mach doch mal ein Bild von der Platine nach der Reinigung. Drugi
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines