Jump to content

Recommended Posts

Ja, ist etwas unklar was er da meint, ich antworte gleich mal.

Der Comet ist übrigens am WE in den Keller gezogen, da wird es demnächst also auch mit LUISY_Mini weiter gehen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, bontango said:

Der Comet ist übrigens am WE in den Keller gezogen, da wird es demnächst also auch mit LUISY_Mini weiter gehen ...

Freut mich zu hören.

Da mit MPF mittlerweile alles funktioniert, ist Lisy - PinMame meines Wissens nach auch unsere letzte große Baustelle.

Edited by Black Knight

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle hier. Ich bin auf das Projekt gestoßen da mir Mark dieses als günstige Alternative zu Snux empfohlen hat.

Mit MPF komm ich schon recht gut zurecht.

Ich blicke mich natürlich noch nicht ganz mit der Hardware durch und würde für den Anfang etwas Hilfe benötigen (oder gibt es irgendwo eine Anleitung ?):

Wenn ich so ein Board dann habe, welchen Arduino muss ich bestellen, an den Arduino kommt ja dann noch ein PC wo MPF läuft - über USB denke ich ?

Ich möchte das ganze dann in einem Sys11er Roadkings einbauen. Muss ich da dann noch etwas beachten ?

Vielen Dank schon mal

 

Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Netsepp said:

Ich blicke mich natürlich noch nicht ganz mit der Hardware durch und würde für den Anfang etwas Hilfe benötigen (oder gibt es irgendwo eine Anleitung ?):

Hallo Mike,

lies dir am Besten das Wiki auf der Projektseite (und die verlinkten Seiten) durch. Da sollte eigentlich alles drin stehen, z.B. eine Einkaufsliste von Reichelt, der URL eines Platinenherstellers, Bestückungsanleitung u.s.w.

3 hours ago, Netsepp said:

Wenn ich so ein Board dann habe, welchen Arduino muss ich bestellen, an den Arduino kommt ja dann noch ein PC wo MPF läuft - über USB denke ich ?

Du brauchst einen Arduino DUE und einen PC für MPF. Im Changelog gibt es unter Sep 2019 einen Link zum Video MPF runs APC, da habe ich MPF mal mit einem Rollergames laufen lassen. Irgendwann wird MPF wohl auch mit Lisy Mini möglich sein (auch dazu gibt es was im Changelog unter June 2019), dann braucht man den PC nicht mehr. Leider hat Ralf momentan wohl wenig Zeit, deswegen dauert das vermutlich noch etwas.

3 hours ago, Netsepp said:

Ich möchte das ganze dann in einem Sys11er Roadkings einbauen. Muss ich da dann noch etwas beachten ?

Die Platine ist viel kleiner als das Original und läuft in allen möglichen HW Generationen, daher wirst du vermutlich ein paar Kabelbinder durchknipsen müssen, damit du die Stecker alle drauf kriegst - zumindest musste ich das in meinem Pinbot machen. Ansonsten gibt es keine mir bekannten Probleme. Ich selbst benutze das Board seit Jahren in meinem Pinbot und hatte nie irgendwelchen Ärger.

Leider kann ich keine fertigen Platinen anbieten. Wie ich auch schon mal im Pinside Forum geschrieben habe, hätte ich allerdings überhaupt kein Problem damit, wenn jemand anderes die Boards herstellen würde. Falls du dir die Löterei nicht zutraust, dann kannst du ja mal posten ob sich jemand findet der dir ein Board bestückt. Ich habe mich bemüht, es so einfach wie möglich zu halten, jemand mit HW Erfahrung sollte also kein Problem damit haben.

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frank,

vielen Dank für deine ausführliche Erklärung. Werde mich mal durchs Wiki durchlesen und mich über die kalte Jahreszeit damit beschäftigen :-) Das mit dem PC ist mir sehr recht, denn ich verwende viel Videomaterial und Soundmaterial in meiner MPF Programmierung. Mir gefällt das Projekt und ich freue mich schon auf die ersten Ergebnisse ...

PS: ich restauriere gerade einen PinBot :-)

Vielen Dank an alle Entwickler

lg Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

eine Frage noch dazu: wird der Arduino von der Platine versorgt oder braucht er ein eigenes Netzteil ?

Danke

Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
8 hours ago, Netsepp said:

Das mit dem PC ist mir sehr recht, denn ich verwende viel Videomaterial und Soundmaterial in meiner MPF Programmierung.

Wenn der Sound vom PC und nicht vom APC erzeugt werden soll kannst du dir den Audioverstärker, sowie den Anschluss für die SD-Karte sparen - das ist dann schon mal einiges an SMD Kram weniger.

8 hours ago, Netsepp said:

PS: ich restauriere gerade einen PinBot 🙂

Ja, das müsste ich mit meinem auch mal dringend machen, steht alles auf der Liste ... 🙄

8 hours ago, Netsepp said:

eine Frage noch dazu: wird der Arduino von der Platine versorgt oder braucht er ein eigenes Netzteil ?

Kein zusätzliches Netzteil nötig, der Arduino wird vom APC Board versorgt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super! Danke für die Infos.

Hab jetzt mal ein Board bestellt (gleich komplett bestückt). Dann bestell ich noch den Arduino und dann schau ma mal wie weit ich komme :-)

Freu mich schon auf die ersten Erfolge...

lg Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja ihr habt recht :-) hab jetzt die Platinen hier... muss ich nun bestücken. 

Habt ihr da eine gesammelte Liste an Reichelt geschickt oder wie habt ihr die ganzen Bauteile bestellt ?

lg

Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Netsepp said:

Habt ihr da eine gesammelte Liste an Reichelt geschickt oder wie habt ihr die ganzen Bauteile bestellt ?

Neben der normalen Teileliste gibt es im Wiki auch einen Link zu einer Einkaufsliste bei Reichelt, damit kannst du die meisten Teile auf einen Rutsch bestellen. Leider führt Reichelt einige Teile nicht (z.B. die Molex—Stecker), die haben in der Teileliste dann nur eine Bestellnummer von Mouser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 10/16/2019 at 4:12 PM, Black Knight said:

Wenn der Sound vom PC und nicht vom APC erzeugt werden soll kannst du dir den Audioverstärker, sowie den Anschluss für die SD-Karte sparen - das ist dann schon mal einiges an SMD Kram weniger.

Ja, das müsste ich mit meinem auch mal dringend machen, steht alles auf der Liste ... 🙄

Kein zusätzliches Netzteil nötig, der Arduino wird vom APC Board versorgt.

Also wenn ich den Sound vom PC nehme kann ich den markierten Bereich komplett weglassen ?

lg Mike

 

APC_ohneSound.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
58 minutes ago, Netsepp said:

Also wenn ich den Sound vom PC nehme kann ich den markierten Bereich komplett weglassen ?

Den 1J17 direkt unter dem Arduino brauchst du; das ist der Stecker für 5V, 12V und GND. Den Rest kannst du weglassen.

Auch was in Bottom Layer components of step 1 abgebildet ist (also Q5, C4 usw.) kannst du bis auf den C14 alles weglassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank! Dann werde ich mich bald ans Werk machen :-) Muss nur noch eine feine Lötspitze besorgen...

Freue mich schon auf die ersten Tests mit dem Board

 

lg Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du mir bitte noch eine Info geben?

Wenn ich Sound und Video über den PC ausgebe fallen ja viele Molex Stecker weg. Auch da ich das Board nur für Sys11 verwende.

Welche Molexstecker benötige ich dann wirklich noch (bin grad am bestellen) ?

Vielen Dank

 

lg


Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 hours ago, Netsepp said:

Welche Molexstecker benötige ich dann wirklich noch (bin grad am bestellen) ?

Wenn du nur Sys11 benutzen willst brauchst du insgesamt noch 150 Pins. Ohne Sound fallen auch noch der Anschluss für den Lautsprecher und für den Lautstärkeregler weg. Das sind aber jeweils nur 4 Pins, damit kommst du also auf 142 Pins.

In der Teileliste sind die Molexstecker am Anfang aufgelistet. Da kannst du sehen wer für was gebraucht wird.

6 hours ago, Netsepp said:

Wenn ich Sound und Video über den PC ausgebe fallen ja viele Molex Stecker weg

Meinst du mit Video, dass du auch kein Display brauchst? Dann würden natürlich noch ein paar Stecker wegfallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
10 minutes ago, Black Knight said:

Wenn du nur Sys11 benutzen willst brauchst du insgesamt noch 150 Pins. Ohne Sound fallen auch noch der Anschluss für den Lautsprecher und für den Lautstärkeregler weg. Das sind aber jeweils nur 4 Pins, damit kommst du also auf 142 Pins.

In der Teileliste sind die Molexstecker am Anfang aufgelistet. Da kannst du sehen wer für was gebraucht wird.

Meinst du mit Video, dass du auch kein Display brauchst? Dann würden natürlich noch ein paar Stecker wegfallen.

Ja, Video und Sound (über einen eigenen Verstärker) plane ich über MPF vom PC auf einen HD Screen, darum habe ich gefragt denn es spart einiges an Lötarbeit...  eigentlich brauche ich vom Board nur die Ansteuerung der Spulen, Schalter und gesteuerte Lampen...

lg Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, dann kannst du dir U8, U11, U12, U14, U15 sowie RR2, RR3, RR4 und RR5 sparen. Bei den Steckern fallen 1J1, 1J2, 1J3 und 1J22 weg.

Den Anschluss für die SD Karte brauchst du auch nicht, da du weder den Sound, noch Highscores oder das Menüsystem benutzen möchtest.

Dadurch kannst du aber auch den Spielmodus nicht ändern und musst dafür sorgen, dass dein System immer im USBcontrol Modus hoch kommt. Dazu musst du in APC.ino die APC_defaults anpassen. Das zweite Byte der Struktur muss von 0 in 3 geändert werden und sieht danach so aus:

const byte APC_defaults[64] =  {0,3,3,1,0,0,0,0,   // system default settings
		0,0,0,0,0,0,0,0,
		0,0,0,0,0,0,0,0,
		0,0,0,0,0,0,0,0,
		0,0,0,0,0,0,0,0,
		0,0,0,0,0,0,0,0,
		0,0,0,0,0,0,0,0,
		0,0,0,0,0,0,0,0};

Bei einer neuen SW Version musst du das natürlich wieder machen.

Viel Spaß beim basteln.

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Black Knight:

Bei einer neuen SW Version musst du das natürlich wieder machen.

Hast Du da ggf. noch einen Input am Arduino frei den Du in der Software abfragen kannst?

So dass ich den per Drahtbrücke auf High oder Low ziehe  und dann automatisch die USB Variante gezogen wird?

Würde mir bei LISY_Mini auch helfen

Edited by bontango

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 11/15/2019 at 4:14 PM, bontango said:

So dass ich den per Drahtbrücke auf High oder Low ziehe  und dann automatisch die USB Variante gezogen wird?

Von mir aus können wir den Default-Modus auch auf USBcontrol ändern.

Alle nicht USB Nutzer werden sowieso die SD Karte verwenden und müssen die Einstellung daher nur einmal zu Beginn ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Black Knight:

Von mir aus können wir den Default-Modus auch auf USBcontrol ändern.

Alle nicht USB Nutzer werden sowieso die SD Karte verwenden und müssen die Einstellung daher nur einmal zu Beginn ändern.

Irgendwie einstellbar (gespeichert) geht es nicht? Sei es als Config-File, als Jumper, gemerkt als letzte Konfiguration, als zusätzlicher Schalter oder sonst wie?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines