Jump to content

Recommended Posts

Moin,

nachdem der Star Trek vom Nachbarn wieder läuft habe ich mir einen Trizone gegönnt.

Es geht nach anschalten nur die GI und die beiden LEDs auf der Platine leuchten dauerhaft.

Spannungen CPU Board

TP1 10,2v

TP9 5,0v

An  Stecker 1j2 liegen selbe Werte an.

Wie gehe ich vor?

Die interconnect Leiste sieht meiner Meinung nach noch gut aus

IMAG3182.jpg

IMAG3183.jpg

IMAG3184.jpg

IMAG3185.jpg

Edited by lash
Bilder eingefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

habe mich mal ein bischen eingelesen.

wo bekomme ich denn die interconnect leisten und wie ist die Bezeichnung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Karin sind das "Buchsenleiste 10 pol". Die MPU muss auch ohne Driverboard starten. Driverboard ausbauen, Flipper einschalten, Dioden leuchten kurz auf und dann dauernd leuchten. Die Buchsenleiste kannst du auch optisch und mechanisch prüfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Platine unten abgezogen, beide LEDs leuchten.

 

Alle nicht gesockelten Chips entfernt und wieder aufgesteckt, keine Veränderung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die sollen max. eine halbe Sekunde leuchten!!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann hast du ein Problem mit der MPU nun wird es schwierig. Ohne Oszi ist es kaum zu lösen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines