Jump to content

Backglasscheiben


Itschy
 Share

Recommended Posts

Du verstehst schon richtig.

Es kann also sein das nur Sys11-Geräte Glas vor dem Translite hatten.

Im Moment ist mein einziger SYS11 der BanzaiRun,da ist ja sowieso alles anders.

Mein ältestes Modell mit Translite ist der FH,und der hat schon Plexiglas drinn.

Link to comment
Share on other sites

Hi Sören,

ich bin mir recht sicher, daß die Sys 11er (bis auf BR) mit Glasscheiben sind. Die WPC zumindest bis WPC 95 haben auch alle Glas. Bei den WPC 95 müsste ich nochmal nachsehen, aber auch da bin ich mir fast sicher, daß die alle Glasscheiben haben und KEIN PLEXIGLAS.

LG

AVO

Link to comment
Share on other sites

Plexiglas war eigentlich nur bei den SEGA Geräten, die hatten auch ein gewölbte Scheibe. Bei den EEs waren die Scheiben aus ca.5mm dickem einfachem Glas. Bei WPC Geräten ist die Scheibe 1/8 Zoll = 3,2mm Sicherheitsglas ESG. Klingt nicht wirklich wie Glas. Bei den EMs war es unterschiedlich, meistens Glas aber auch Plexiglas.

drugi

Edited by Drugi
Link to comment
Share on other sites

OK dann müssten die Scheiben wohl zum Großteil aus ESG zu sein.

Ab und zu hatte ich Fensterglas in gekauften Pins,

die wurden von mir bisher immer gegen Plexiglas gewechselt. whistling.gif

Also das nächste mal 1/8 Zoll ESG. top.gif

guten Rutsch euch allen

Link to comment
Share on other sites

Das Problem ist es gibt in Deutschland kein 3,2mm ESG, die fangen erst ab 4 mm an. Dann passt aber der ganze Kunststoffkram um die Scheibe herum nicht mehr. Deswegen wird dann 3mm Plexiglas genommen.

drugi

Link to comment
Share on other sites

Das Problem ist es gibt in Deutschland kein 3,2mm ESG, die fangen erst ab 4 mm an. Dann passt aber der ganze Kunststoffkram um die Scheibe herum nicht mehr. Deswegen wird dann 3mm Plexiglas genommen.

drugi

Ich habe mir bislang 2 Gläser aus 3mm ESG nachmachen lassen. Ist aber nicht so leicht erhältlich und relativ teuer (ich glaube ca. 20 EUR pro Scheibe).

Auch dort war es eine üble Fummelei, die Leisten draufzukriegen. Nie wieder ohne Handschuhe, trotz gebrochener Kanten ......... mad.gif

Da hole ich mir lieber noch aufmunternde Stromschläge. wink.gif

Grüße

Andy

Edited by Stronzo
Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir bislang 2 Gläser aus 3mm ESG nachmachen lassen. Ist aber nicht so leicht erhältlich und relativ teuer (ich glaube ca. 20 EUR pro Scheibe).

Auch dort war es eine üble Fummelei, die Leisten draufzukriegen. Nie wieder ohne Handschuhe, trotz gebrochener Kanten ......... mad.gif

Kann ich kaum glauben, habe einige (Groß)-Händler, die alle nur ab 4mm liefern konnten, gefragt.

Die Fummelei ist ein weiteres Zeichen dafür, dass es nicht 3 mm war.

20EUR habe ich auch für die 4mm bezahlt. Aber war mir und dem Kunden egal. Wenn ich 2X 100 KM fahre, kommt es auf 20EUR auch nicht mehr an. Der Kunde war froh das die Bride OP wieder schick war.

drugi

Link to comment
Share on other sites

Doch doch, Helmut,

3mm waren es definitiv. Das Gefummel ergibt sich daraus, dass diese Leisten sich stark zusammenspannen.

Ich vermute aber eher, dass es kein ESG, sondern ordinäres Fensterglas war.

Bei mir wirft aber auch niemand Gegenstände dagegen, zumindest hat es noch niemand versucht. Nicht mal ich selber ...... schaem.gif

Grüße an den schönen Baldeney-See

Andy

Edited by Stronzo
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines