Jump to content
Logger

Bally Speakeasy

Recommended Posts

Hier möchte ich mal etwas über den Bally Speakeasy von 1983 4 Player schreiben. Der von Bally 1983 produzierte Flipper ist leider heutzutage, so gut wie garnicht mehr zu finden. Aus diesem Grund ist auch die Ersatzteilversorgung (was die Plasticen, oder Backglas angeht.) schwierig. Schalter und sonstige Teile sind zum Glück einfach zu beschaffen. Hier sollte man aufpassen und, das Backglas pflegen. Bei meinem Exemplar, ist das 2 Player Backglas zu einem 4 Player umfunktioniert worden. So mussten die Displays an der alten Stelle weichen . Die Fly Away Targets wurden etwas unprofessionell in Funktion gesetzt. Dies wurde Dann von mir, mit etwas Überlegung wieder in den Ursprung zurückversetzt. Die Targets habe ich dann dank Volley im Netz gefunden. An dem Speakeasy haben sich viele versucht. Aber die Reparaturen sind nicht wirklich geglückt. Das Soundboard wurde von mir überarbeitet, und Funktioniert wieder einwandfrei. Kabel hatten Brüche, die wurden von mir mit Ende zu Ende Messungen geprüft und aufgrund der Länge etwas gekürzt. Der wohl schwierigste Mangel lag in der Schaltermatrix!!!!! Diesen Fehler konnte ich nur mit Volleys Hilfe beseitigen da, der Schaltplan einen Fehler enthielt. Volley hat diesen korrigiert. Durch gute Fotos, und Erklärung wie der Tiltmechanismus aufgebaut ist konnte, der Fehler behoben werden. Der Fehler löste auch das Problem mit dem rechten Soucer aus. Nach erfolgreicher Reparatur ist er nun Spielbar.

nun zum Spiel des Speakeasy:

Das Ziel ist es die Karten auf den Flay Away Targets der Reihe nach runter zu spielen.  Womit man durch Punkte und Specials belohnt wird. Das gilt auch, für die Karten die beim Abschuss ,der Kugel durch die Gänge der Überrollbügel gehen. Die Kugel kann auch durch die Bumper durch die Gänge katapultiert werden. Wenn man versucht den Flipper durch schieben, anheben oder schlagen zu manipulieren um die Kugel zu lenken Tilt er, und die Kugel geht ins aus.  Man hat jedoch die Möglichkeit den Scarifice Button zu benutzen!!!! Dieser Button macht ein falsches runter spielen der Karten Rückgangig. Es werden aber 25.000 Starfpunke von den erspielten Punken abgezogen. ( Der Scarificebutton ist Aktiv wenn die Lampe mit dem Hinweis aufleuchtet). Wenn ,die blauen Lämpchen vor den Soucern leuchten und man hineintrifft wird das Roulette in der Mitte des Playfield in gang gesetzt. Hier kann man belohnt oder bestraft werden. Es können 3000, 15000 Punkte gewonnen werden oder, ein Freiball(Add a Ball) ,die Bestrafung beim Roulette ist der Abzug einer erspielten oder vorhandenen Kugel( substract a Ball. Hört sich etwas blöd an eine Kugel zu verlieren aber, man hat genug Möglichkeiten sich auf 9 Kugeln raufzuspielen. Geht die Kugel ins aus wird, das Roulette in Gang gesetzt, und können entweder wieder Punkte oder ,eine Freikugel gewonnen werden. 

B2920643-5CCD-4FCA-A206-86AD0D049790.jpeg

27EA18FC-F1AB-4F9D-9817-D4A0C8A48AF4.jpeg

A2B34E7F-9DB3-4811-A05F-0BF94D5C057D.jpeg

8D8E45B6-064D-413E-8F53-5EA02FFDDE8C.jpeg

Edited by Logger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier sieht man die umgebaute Scheibe von einem Backglas 2 Player auf 4 Player

und das Roulette im Playfield.

 

 

Fazit: Für Aufsteller Seinerzeit sicher ungeeignet. Für  die Privatperson Gut spielbar. Er macht Spaß und ist nicht Langweilig. Ist ein seltenes Objekt, aber es hat was. Und ich muss sagen das er auch in meinem Besitz bleibt. Es wird zwar noch einen zweiten geben. Aber schlüssig bin ich mir noch nicht. Es wird ein weiteres Projekt werden. Was dann auch in meinem Besitz bleibt. Ich habe den Speakeasy mit defekten bekommen. Aber Fachmännisch und pingelig wieder hergestellt. So habe ich gelernt die Technik zu verstehen. Danke auch hier nochmal an Volley für die schnelle Hilfe und Unterstützung. Und an Jean Claude für die Aufklärung zum Gerät. 

39DF40F6-23FA-4112-AA24-FE6796E7D1DD.jpeg

ABC0804A-F4E7-4704-BA00-D0A350AC5234.jpeg

Edited by Logger

Share this post


Link to post
Share on other sites

👍

 

danke für den Bericht

backglass von Greg Frères gefällt mir übrigens sehr mit dieser "cha-cha-chas" Atmosphäre 

 

viel Spass mit der Kiste

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines