Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Last week
  2. Dein Tip mit dem reinigen ist sicher richtig. Der Vorbesitzer scheint ihn allerdings gut gepflegt zu haben. Im Moment habe ich folgendes Problem. Beim Start reseten alle Scores. Der ball release funktioniert und die Kugel wird ausgeworfen, Credit wird abgebucht. Der Rest des Spielfelds reagiert allerdings nicht, keine Scores werden gewertet, die Flipper, Bumper und Slingshots feuern nicht. Allerdings registriert der ball release Switch wenn der Ball verloren geht und wirft ihn wieder aus und resetet die Drop Targets...Allerdings bleibt er immer bei Ball 1 und zählt nicht runter. Der Strom scheint es nicht zu sein da 3 Spulen ja funktionieren, die Lichter auf dem Feld an sind und auch ein Switch geht. Vielleicht steckt er in einer Art Tilt Modus und lässt deshalb das Spielfelt "aus" ? Oder kann es damit zu tun haben das er immer bei Ball 1 bleibt?
  3. So hatte gestern mal geschaut was das gute Stück hat. Konnte mit meiner lädierten Schulter nicht viel machen . Aber habe den Fehler wohl gefunden. An der Kassentür ist so eine schwarze Kiste wo das Flachbandkabel der oben genannten Platine mir der roten LED dran hängt. Ich habe, das Kabel mal in die Länge geknetet weil es ziemlich verdreht war. Display wieder da und Flipper funktioniert. Dann hat er wieder Hyroglyphen auf dem Display . Und es zeigte nichts mehr an. Dann habe ich gesehen das von dort ein Quadratischer Stecker zur Kassentür geht. Etwas an den Kabeln gedrückt. Und Siege da Display wieder da. Denke die Kontakte müssen neu gecrimpt werden. Beim Kassentür Schalter denke ich der wird auch nicht mehr der beste sein. Da hier dür Kredite immer die Kassentür geöffnet wird. Hier sind zwei Schalter. Ich vermute den oberen davon.
  4. Danke für deine Bilder Rainer, ich habe gerade mal nachgeschaut, ich habe genau die Sequence Bank die du beschrieben hast.
  5. Hallo, bin auch neu hier. Habe deinen Beitrag gefunden, weil ich nach Royal Flush gesucht habe. Hast Du schon Hilfe bekommen? Dein Beitrag ist ja schon älter... Gruß, Pe
  6. Sry, ganz vergessen Ich bastel seit einigen Jahren an alten EM Flipperboards herum bei denen nur noch das Spielfeld erhalten war. Ich habe bisher 3 wieder hergestellt indem ich sie neu verdrahtet und auf "SolidState" mit Hilfe von Arduinos umgestellt umgestellt habe. Das ist jetzt mein erster "funktionierender" EM und ich fände es schade ihn umzustellen wenn er noch zu retten ist, daher versuche ich jetzt erstmal mein bestes. Falls es jemand interessiert, ich habe die ersten beiden dokumentiert und online gestellt https://create.arduino.cc/projecthub/Frogger1108/homemade-arduino-pinball-machine-4a3314?ref=user&ref_id=309269&offset=1 https://create.arduino.cc/projecthub/Frogger1108/arduino-conversion-of-an-em-pinball-machine-b2f318?ref=user&ref_id=309269&offset=0
  7. @ Jean Claude: Cool, Danke ! Kommt ins Archiv Gruß Rainer
  8. @frogger wäre nett, wenn du dich kurz vorstellen würdest
  9. Hi Rainer, werf ein Auge auf dein mail 😉 ein bischen Beschäftigung wird gut tun, mir auch - aber ich mach anderes ausser spielen natürlich jc
  10. Hier als Vergleich eine '76 er Royal Flush Platte, dein Sheriff ist von '71 ! '77 gab es wieder eine andere und soweiter Am einfachsten reinigst du erst einmal ALLE Kontakte und entfettest die beweglichen Teile Wenn du die Schleifkontakt Nieten mit Stahlwolle polierst , dann hast du sicherlich die Funktion zu 80 ,% wieder hergestellt Detailarbeiten folgen dann bei der Inbetriebnahme, schaffe erst einmal eine solide Ausgangsbasis ! Dazu benötigst du keine Pläne, das ist Schema F, REINIGEN !
  11. Hat dein Flipper die im oberen Bild gezeigte Sequence Bank quer hinter der Kassenbox ? Falls ja, dürfte die Grundfunktionsschaltung der des Super Soccer oder Hot Shot zb. gleichen Beide gab es hierzulande sehr oft ! Die speziellen Gerätetypischen Schaltungen kann man sich evtl. mit Drahtverfolgung anschauen
  12. Danke für die Antwort. Ich denke am vergleichbarsten wäre wohl der Lawman (die 1 Spieler Variante) oder Atlantis (ist ja fast eine genaue Kopie) Die finde ich aber leider auch nicht online. Viele Grüße
  13. Moin Sorry, ich habe gewiss etliche Unterlagen, aber ein Sheriff ist leider nicht dabei Der Flipper ist meines Erachtens nicht stark vertreten gewesen in DE. Jedoch gibt es Vergleichs Schematics anderer Geräte die im Aufbau ähnlich sind, die könntest du nehmen um wenigstens die gröbsten Fehler zu beheben, bis du das Original erhälst ! Gruß Rainer
  14. Hallo zusammen, ich habe gestern einen Sheriff aus einem Keller "gerettet". Er sieht noch sehr gut erhalten aus und ich will ihm ein neues Zuhause geben. Leider war die Anleitung und vor allem der Schaltplan nicht dabei. Könnte mir jemand die Unterlagen freundlicherweise zur Verfügung stellen? Vielen Dank
  15. Earlier
  16. Am Samstag bin ich da. Dann schaue ich da mal rein. Habe auch an eine ausgelaufene Batterie gedacht. Werde Samstag berichten.
  17. Das wird eine schwere Geburt mit den Infos. Prüfe mal ob die Batterien ausgelaufen sind. Da werden oft Leiterbahnen beschädigt.
  18. Dann schau dir doch mal den Code vom Tom & Jerry an...
  19. Hallo Helmut, habe heute mal ein Video von dem Fehler bekommen. Der Harley geht an. Geht aber nicht ins Spiel. Wenn man die Kassentür öffnet hört man den Harleysound. Wenn man dann den Startbutton drückt macht er irgendwas. Man kann aber nicht spielen. Und das Display zeigt beim Einschalten hyroglyphen an. Wenn man auf Test geht spielt er Sound aber zeigt auch nichts im Display an. Startknopf, Flipperfinger gehen nicht. Im Flipper selbst ist unten links eine Platine mit einer roten LED die blinkt.
  20. Es gibt noch original Tische bei denen die ganze Spiellogik in VB Script abgebildet wird. Die brauchen aber kein PinMame. Jede Mischform davon ist auch möglich, ich habe aber jetzt gerade kein Beispiel dafür.
  21. Hallo , ich habe mich jetzt mal länger nicht gemeldet, da ich für die Chefin erst einmal andere „Projekte“ erledigen musste. Jetzt wo es überall ruhiger wird, möchte ich weiter machen mit meinem EM. Anbei habe ich mal versucht, die Problematik beim Pin aufzuzeigen. Ich hoffe das es halbwegs verständlich ist. - Pin einschalten - Tilt und Player 2 leuchten. - roten Startknopf an der Türe betätigen>> Alle Scheiben auf der Spielfläche kommen hoch >>>>Ball kommt nicht raus. - Kontakt im „Tunnel“ der Ballausgabe von Hand betätigen>>Ball kommt raus - Es kann gespielt werden - Ball geht ins „AUS“ .Kontakt im Tunnel betätigen, Ball kommt raus. Spiel geht auf Player2 weiter. - Liegt der Ball im Ausgabeloch, und ich betätige die Resetbank komplett mit einem Schraubendreher ,kommt der Ball von alleine raus. Noch immer auf Player2 und bei der Anzeige des Balls immer auf der 1. - Wenn der Punktezähler nicht weiterzählt ,kommt der Ball auch immer selber raus. - Sobald irgendetwas abgeschossen wird und Punkte gezählt werden ,kommt der Ball nicht mehr selber raus .Resetbank oder Kontakt betätigen und der Ball ist wieder im Spiel. - Wenn ich in der Backbox den Elektromagnet hinter dem Schrittschaltwerk einmalig betätige, springt er auf Player 3 weiter >>keine Ballausgabe. - Betätigen des Kontaktes in dem Ballausgebetunnel (Selbsterfundeneswort 😉)Ball kommt raus. Der Ball bleibt immer im Loch, egal ob Punkte gezählt wurden oder nicht. - Wenn ich den Elektromagnet viermal manuell betätige, zählt auch die Ballanzeige weiter hoch. Inklusive der Playeranzeige. - Betätige ich vorne den Kreditknopf an der Türe, zählt er die Kreditanzeige auch nicht runter. - Wenn ich den Elektromagneten so oft betätige bis Player1 und Ball auf 1 stehen, tut sich nichts wenn ich nun die Resetbank betätige. - Wenn ich jetzt einen Ball spiele und er ins Aus geht und ich betätige jetzt die Resetbank, tut sich auch wieder etwas(Schilder kommen wieder hoch etc.) - Der Elektromagnet am Schrittschaltwerk hängt wohl auch öfters. Muss ich dann manuell zurückziehen. Ich hoffe man kann damit etwas anfangen und jemand hat eine Idee. BG aus Oberhausen Oliver
  22. Da gibt es ja einige Versionen von. Es wird wohl die mit White Star Technik sein. Da mal den 9 pol Stecker prüfen. Vieleicht hat er auch mehr auch mehr Pins. Gerade mal auf der IPDB nach geschaut der Stecker sitzt links oben und ist 6 pol. Verbrennt gerne wie bei den anderen Herstellern [ausser Gottlieb]
  23. Hallo Jan, willkommen bei den bekloppten Bastlern. Mein Wissen über Crimpzangen ist leider sehr begrenzt, daher bin ich bei diesem Thema wohl nicht besonders hilfreich. Wenn ich mal einen Stecker selbst machen muss nehme ich meistens die mit Schneidkontakten, aber auch das ist immer ein ziemliches Gefummel. Dito und schöne Grüße aus dem Homeoffice. Frank
  24. Hallo Helmut das weiß ich jetzt nicht. Ich denke er meinte wenn der Flipper nicht im Spiel ist. Die dann Blinken. Denke er meint den atrakt Modus
  25. Welche Lampen GI oder die gesteuerten?
  26. Muss mal was fragen. Kenne dieses Gerät nur vom sehen. Ein Bekannter der zwei linke Hände hat hat den o.g Pin. Er ist aber noch von Sega. Er sagte der Flipper funktionierte und dann aufeinmal habe die Lampen hin und wieder geflackert. Und dann ging wohl nichts mehr. Kann mir jemand einen Tipp geben wonach ich schauen sollte außer den Sicherungen.??????
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines