Jump to content

EM mit Balltruhe


Recommended Posts

Moinmoin,

beim Kismet hab ich ein kleines Problemchen, und zwar mit der Balltruhe. Bei der ersten Inspektion des Flips fand ich einen aus Stahl gebogenen Bügel welcher wahrscheinlich in der Balltruhe befestigt war. Es finden sich auch jeweils 2 Löcher auf 5 verschiedenen Positionen in der Schiene wieder welche die Bälle aufnimmt.

Allerdings weiss ich nicht wie der Bügel gedreht wird und in welcher Position er sich soll befinden........

Starte ich ein Spiel, dann zieht die Spule welche die Bälle freigibt an.....und bleibt auf....ist das korrekt ????

Kommt jetzt der Ball wieder in die Truhe zurück.....so läuft er wieder zu den noch nicht verspielten, weil ja die Spule noch immer den Haltehebel in der Höhe hält....ich glaub da ist was faul...

blink.gif

Allerdings könnte der Bügel irgendwie die Bälle villeicht halten bis die letzte dann den Schaltkontakt in der Truhe schliesst..????

Müsste doch einen zu finden sein der einen EM mit Truhe hatt cool.gif

...warum schreiben so viele eigentlich von Bällen.....es sind doch Kugeln..??

post-25-1307265212.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hab ich keine Ahnung von, aber so wie der Draht gebogen ist, stellt er wohl eine Art Falle da - lässt also einen Ball in eine Richtung durch und sperrt in die andere - daraus müsste sich doch logisch was ergeben...

Bälle kommt aus dem Englischen - PinBALL

Link to comment
Share on other sites

Diese "Balltruhe" ist in vielen EMs und in noch mehe Bingos verbaut. Das die Spule freigibt und dann auf bleibt ist OK. Die schliesst erst wieder nach dem letzten Ball.

Den Bügel würde ich RECHTS von dem Kontakt in der Kugelrinne montieren. Denke der wird dafür da sein ein Rücklaufen der Kugel zu verhindern.

Link to comment
Share on other sites

Hab ich keine Ahnung von, aber so wie der Draht gebogen ist, stellt er wohl eine Art Falle da - lässt also einen Ball in eine Richtung durch und sperrt in die andere - daraus müsste sich doch logisch was ergeben...

Bälle kommt aus dem Englischen - PinBALL

hmmm, glaub ich kaum, die Truhe hat Gefälle in Richtung Ballheber, wäre der Bügel zum Sperren in entgegen gesetzter Richtung.....so müssten die Kugeln ja gegen die Erdanziehungskraft nach oben laufen...

Diese "Balltruhe" ist in vielen EMs und in noch mehe Bingos verbaut. Das die Spule freigibt und dann auf bleibt ist OK. Die schliesst erst wieder nach dem letzten Ball.

Den Bügel würde ich RECHTS von dem Kontakt in der Kugelrinne montieren. Denke der wird dafür da sein ein Rücklaufen der Kugel zu verhindern.

Nach dem letzten Ball,ok, das macht dann der Kontakt der links in der Balltruhe sitzt.

Dann muss der gefundene Bügel , wie du sagst, Rechts montiert werden, und zwar in der Distanz dass die 5 Kugel genau auf dem linken Kontakt sitzt, der dann wohl die Kugelsperre schliesst.

Allerdings, wenn der gefundene Bügel die Kugeln zurückhält bis die letzte Kugel den Kontakt schliesst, und somit auch die Kugelsperre, dann muss aber irgendwas den gefunden Bügel bewegen....umlegen...oder so, dass die Kugeln dann weiter laufen bis zur Kugelsperre.....?!?!?

ojeoje...ist das schwierig zu beschreiben....

laugh.gif

Link to comment
Share on other sites

In Deinem Bild von dem Bügel kommt die Kugel von links angerollt, rollt über den Bügel und bleibt rechts davon liegen. Durch den hochgebogenen Teil kann die Kugel also nicht nach links zurückrollen.

Ich meine, daß der Bügel so ausbalanciert ist, daß der linke Teil schwerer ist und dementsprechend rechts die Sperre immer oben ist.

Der Bügel wird also genau so wie auf dem Bild ausgerichtet eingebaut.

Gruß

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Das mit der Balltruhe hab ich momentan so gelöst dass ich nur eine eine Kugel drin habe, dann funtioniert es. Sind die 5 drin, so spielt er nach der fünften Spielkugel noch mal fünf Kugeln aus, obwohl der Flipper schon im GameOver ist.......

Link to comment
Share on other sites

Wer hat denn gesagt das da 5 Kugeln rein sollen???

schaem.gif ..Huch Tschuldigung.... schaem.gif

Habe ich einfach so angenommen, weil der Abstand vom Kugelauslöser bis zum Kontakt gegenüber genau mit 5 Kugeln zu füllen ist....

lag wohl komplett daneben...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines