Jump to content

Dirty Harry WPC 95..Linker Flipper bekommt keine Spannung


Recommended Posts

Hallo zusammen :)

Ich habe ein kleines Problem,

Ich habe einen Dirty Harry von williams aus dem Jahre 1995 an dem ich schon eine ganze Zeit bastel. Ich habe vor kurzem die beide Spulen der unteren Flipperfinger erneuert auch ohne Probleme, habe dann auch noch für den rechten oberen Flipper eine neue Spule bestellt und für die Flipper betätigungen neue rückhaltefedern bestellt. ich hatte die vermutung das der linke untere Flipper nicht seine komplette leistung hat also wollte ich versuchsweise die neu bestellte Spule mit der schon getauschten spule wechseln und es nochmal versuchen. Jetzt habe ich aber das Problem das die Spule vom linken Flipperfinger überhaupt nicht mehr angesteuert wird, die beiden rechten Flipperfinger bekommen auf den Spulen 20V doch die linke bekommt maximal 3,5V wenn ich den Flipperknopf betätige. Hatte erst vllt mit kabelbruch gerechnet aber schon oben an dem Stecker J902 auf steckplatz 7 und 9 kommt auch nur kaum Spannung an..(Das Opto board der Flipperbutons sind auch in Ordnung)

Hatt vllt jemand eine Idee??

mit freundlichen grüßen

Dominic

Link to post
Share on other sites

Nur mal so gefragt. Du hast an den Fingern nichts gelöst oder so??!!‘nn Und alles wieder richtig festgeschraubt wenn gelöst!!!!!????? Hast Du die Kabel auch wieder richtig angelötet an der Spule????? Oder zufällig einen Kurzen verursacht???? 
sagt Dir das Display beim Einschalten irgendetwas. Z,B Sicherungen checken???? Oder sonst was ?????

normal sollte, wenn keine Leistung hast oder sie geht verloren an den Fingern das Spiel der Finger Prüfen. Ob Axial alles ok ist. 
 

Du solltes auch nicht vergessen mal die Sicherungen auf dem Fliptronicboard zu prüfen. Ausbauen und auf Durchgang prüfen!!!!! Keine Sichtprüfung!!!!!!!

20v ist n bisschen wenig!!! Was hast den an J901 für Werte????? Sollten beide 50v AC haben!!!! Kommen die da auch an?????

Edited by Logger
Link to post
Share on other sites

Der DH ist zwar ein WPC 95 scheint aber noch die zum Teil auch noch ältere Techik zu haben.

Prüfe mal die Lichtschranken an den Flippertasten und reinige sie gründlich.

Die älteren LS geben die Spannung "linear" weiter. Wenn wenig Licht von der LS durchgelassen wird bekommen die Spulen auch weniger Spannung. Später wurden LS mit Schmitt-Trigger genommen. Die schalten auf low oder high.

Drugi

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Drugi:

Der DH ist zwar ein WPC 95 scheint aber noch die zum Teil auch noch ältere Techik zu haben.

Prüfe mal die Lichtschranken an den Flippertasten und reinige sie gründlich.

Die älteren LS geben die Spannung "linear" weiter. Wenn wenig Licht von der LS durchgelassen wird bekommen die Spulen auch weniger Spannung. Später wurden LS mit Schmitt-Trigger genommen. Die schalten auf low oder high.

Drugi

Danke für den Tipp habe aber die Lichtschranken der Flippertaste schon überprüft die ist in Ordnung ( habe sie testweise mal auf der anderen seite montiert)

 

vor 23 Stunden schrieb Logger:

Nur mal so gefragt. Du hast an den Fingern nichts gelöst oder so??!!‘nn Und alles wieder richtig festgeschraubt wenn gelöst!!!!!????? Hast Du die Kabel auch wieder richtig angelötet an der Spule????? Oder zufällig einen Kurzen verursacht???? 
sagt Dir das Display beim Einschalten irgendetwas. Z,B Sicherungen checken???? Oder sonst was ?????

normal sollte, wenn keine Leistung hast oder sie geht verloren an den Fingern das Spiel der Finger Prüfen. Ob Axial alles ok ist. 
 

Du solltes auch nicht vergessen mal die Sicherungen auf dem Fliptronicboard zu prüfen. Ausbauen und auf Durchgang prüfen!!!!! Keine Sichtprüfung!!!!!!!

20v ist n bisschen wenig!!! Was hast den an J901 für Werte????? Sollten beide 50v AC haben!!!! Kommen die da auch an?????

Auch hier Danke für deine Tipps, Ja die 50 Volt auf der rechten seite kommen an. die Sicherung F902 war defekt! da ist schonmal der erste Punkt, habe die Spule mal abgebaut und die Sicherung erneuert aber der schießt sie sofort wieder.

Ich vermute das unter umständen die Fliptronic 2 Platine eine macke hat

Link to post
Share on other sites

Könnte sein. Was hast Du für eine Spule verbaut??? Bezeichnung??? 11629??? Oder eine andere?? Ich muss mal gucken ob ich einen besseren Schaltplan habe. Das ist sicherlich reparabel.

Edited by Logger
Link to post
Share on other sites

 vom Fliptronicboard. Habe zwar einen. Aber der ist so schlecht zu lesen. Die gescannten aus dem Netz sind meist nicht der Bringer. Mir fallt noch was ein. Schau mal auf der alten Spule wie rum die Diode eingebaut ist!!! Auf der Diode ist ja der silberne Ring. Ist der bei der neuen auf der gleichen Seite?

Link to post
Share on other sites

Hey es gibt Neuigkeiten, es war die neue spule die mir regelmäßig die Sicherung gekillt hat. 

Nun ergibt sich ein neues Problem und zwar wenn ich das Spiel starte und den linken flipper einmal betätige dan bleibt der flipper auf Spannung wenn ich den ihn mit Kraft  zurück ziehe kann ich ihn wieder  betätigen aber dann bleibt er wieder oben (habe die alte spule wieder eingebaut)

Link to post
Share on other sites

Also, als erstes besorgst Du Dir eine neue Spule. Wenn Du die Spule hast. Schau vor dem Einbau auf die alte Spule. Dort ist ja die Diode verbaut . Der silberne Ring auf der Diode muß bei der neuen Spule genau an der selben Stelle sein. Also erst vergleichen. Die Spule hat zwei Wicklungen . Eine Power und eine Haltewicklung. Es kann sein das Du Dir den Schalttransistor geschossen hast. Ist für die Haltewicklung zuständig und ist ein TIP 102. der für die Powewicklung sollte ein 36c sein. . Geh aber erst mal davon aus das die Spulen beide im Eimer sind. Neue besorgen , richtig einbauen und schauen was passiert. Wenn die Funktion nicht gegeben ist. Schauen wir das die Transistoren machen. Hast Du einen geschossen zieht er gegen Masse und zieht die Spule auf Dauer an. Dann musst Du den Schalttransistor tauschen. 

Link to post
Share on other sites

Alles klar, vielen dank für die tipps.

Ich habe mir ne neue spule bestellt und direkt einfach mal die Laut Schaltplan benötigten Transistoren mit bestellt, die kosten ja nix.

Laut plan ein TIP36C und ein TIP112 Q3 und Q9

Link to post
Share on other sites

Wie gesagt , es muss nicht aber kann sein. Wenn die Spulen beide einen kurzen hatten das die Transistoren einen Weg haben. Aber kann auch sein das Sie es überlebt haben. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines