Jump to content

Suche passenden Poti Piher 5k. 945 für Soundboard System 9


Wallce
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe grundsätzlich folgendes Problem : bei meinem Comet Sys 9 lässt sich die Lautstärke der Sprachausgabe auf dem Speechboard nur noch begrenzt einstellen von aus auf ganz leise bis etwas lauter ca. 1/4 des Potidrehwinkels, danach passiert nix mehr.

Also dachte ich das einfachste eben mal den Poti tauschen und mir vorab einen Piher Poti 5K bestellt… soweit so gut …jetzt beim auslösen sehe ich das der alte Poti 5K 945 siehe Foto keinen Anschluß in der Mitte sondern dafür 2 rechts und links hat (also zusätzlich zu den kleinen „normalen“ endanschlägen.

Finde aber nirgends einen gleichwertigen neuen Poti.

Wer kann mir weiterhelfen bzw. Wo bekomme ich einen gleichen Poti her?????

Ich hoffe auf freundliche Unterstützung und verbleibe mit einem Gruß

Bernd

B10BB63E-3315-4E5F-8B84-631FE2EAB736.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Also mir ist schon klar das die Funktionalität dieselbe ist wie bei einem 3 Bein Poti und die Bauform nur für einen sicheren Halt auf der Platine gedacht ist.

Ich hätte aber halt gerne so viel wie möglich unverbaut an meinem Comet deswegen suche ich ein baugleiches Teil.

Link to comment
Share on other sites

Das wird schwierig. Potis die eine hohe mechnische Belastung aushalten müssen werden heute anders gebaut. Das Original wirst Du wohl nur New Old Stock bekommen, oder wenn jemand eine Tür zu viel hat...

Link to comment
Share on other sites

Das Löten bzw. das entfernen von defekten Bauteilen solltest du aber nochmal üben...

Ich sehe an dem Poti zwei rausgerissene Durchkontaktierungen.

Sorry für das reingrätschen😉

 

LG Holger

Link to comment
Share on other sites

Ja Danke für den tollen Tip 🙂 … kannst mir gerne einen entsprechendes Potentiometer senden dann würde ich üben….

Spass ich habe das Poti aufgebrochen hatte mich einfach INteressiert 🤔 

Suche aber immer noch !!!! 

Werde aber morgen ein „normalen“ Poti mit 3 Beinen einsetzen 🤷‍♂️

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

Das dreibeinige reicht ja auch völlig aus. Im Normalfall stellst du den Speech eh nur einmal in Relation zum Sound ein. Da muss dann eigentlich nicht mehr dran rumgedreht werden.

 

LG Holger

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines