Jump to content

wer kann das reparieren?


earlymember
 Share

Recommended Posts

Hallo Forum,

uns ist das Netzteil von unserem HPLC-Gerät (Labor) durchgeknallt. Kam nach einem 2-sekunden Stromausfall.

Obwohl ich wenig von Elektronik verstehe, hab ich es geöffnet, aber nix gefunden. Die einzige zugängliche Sicherung ist noch ok.

Genaue Bezeichnung Condor, SP 1605, 100-240 V, 9,5A.

Kann jemand von euch so ein Teil reparieren (gegen Bezahlung)? Schaltplan haben wir noch nicht gefunden...

Grüße, wolfram

Link to comment
Share on other sites

Wenn es beim Ausfall "geraucht" und "gestunken" hat, sind neben den ELKO's (als Hauptverursacher (die trocknen nach einiger Zeit einfach aus) meistens auch andere Bauteile gehimmelt (ich hatte da mal ein Modem-Netzteil von Zyxel da war danach die halbe Platine schwarz)

Zu beachten ist ausserdem auch, dass man als Ersatz meistens keine Wald- und Wiesen - ELKO's, sondern spezielle für eben diese Netzteile (für höhere Temparaturen usw.) verwenden sollte.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines