Jump to content

Bin ich der Meinung oder ist es so!!!!!


Logger
 Share

Recommended Posts

Ich beabsichtige mir eine kleine  Sammlung aufzubauen. Mal ein Gerät hin und wieder dazu. Komme im Großen und Ganzen mit der Technik von Bally gut zurecht. Was aber nur EE Flippern betrifft. Jetzt habe ich mir mal so im Netz zu verkaufende Gottliebs angeschaut. Und im Gegensatz zu Bally oder Williams stehen die Gottliebs immer lange drin. Will die keiner haben???!!!!!! Oder sind die schlechter als Bally / Williams????!!!!!

was mir hier aufgefallen ist, das es kaum oder überhaupt keine Schaltpläne sowie Manuals gibt. Habe auch bis jetzt noch niemanden gefunden der sie Anbietet. Soweit ich gesehen habe gibt es hier Licences. Aber selbst dann sollte man diese doch kaufen können.???? Interessant finde ich die Geräte schon. Aber die Frage beschäftigt mich schon warum diese Geräte immer lange im Netz stehen. 

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 104
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Weil Gottlieb eine sehr eigenwillige Technik verbaut hat. Sie sind als letzter Hersteller auf den Digital-Zug aufgesprungen und haben dann als einziger Hersteller auf Rockwell-Technik gesetzt. Alle andere Hersteller haben Motorolla Technik (6800) verbaut. Weiterhin war die Technik sehr begrenzt was die Anzahl der anzusteuernden Lampen und Spulen angeht, so das Gottlieb bis zu den Sys80B Geräten zeitlebens nur getrickst hat. Know How und Ersatzteilversorgung sind deswegen miserabel. Inzwischen kann man die Geräte aber sehr gut mit der Lisy reparieren (lisy.dev), so das man die Geräte ohne Probleme ans laufen bekommt, wenn auch nicht mit der Original-Hardware.

Sys1 Geräte sind einfache Geräte, quasi EM-Flipper mit Computer und meisstens sehr lahm. Ab Sys80 wird es besser. Optisch machen die Gottliebs vor allem auch im Dunkeln was her.

Roms und Manuals bekommst Du nicht im Netz. Der aktuelle Rechteinhaben verfolgt das gnadenlos, bietet aber auch selber nichts an. Verstehen muss man ds nicht. Man kann aber alles irgendwo bekommen. Ist halt nur mühsam!

Link to comment
Share on other sites

dem hinzufügen möchte ich noch folgendes

- von Pascal Janin gibt es Ersatzboards mit denen man im Gegensatz zu den Lisy boards alles ersetzen kann, inklusiver Schutzmassnahmen für diese boards, die original nicht gegeben waren und die (soweit ich weiss) auch nicht mit Lisy gelöst sind - wer gerne bastelt und rumlötet, für den ist das aber ok

wer Ruhe haben will und gerne moderne features integriert haben möchte wie zB Kugelretoure bei zu schnellem Verlust oder skill shot oder aktive Lichtspielereien, Highscore-memory ua, der kommt nicht an Pascals Platinen vorbei

- die "lahme" These von Frank oben zitiert lasse ich hier mal nicht gelten, man kann bei sys1 Spielen anstelle der flifi Spulen A 17835 die A20095 und schon lebt man in einer anderen Welt

man kann auch mit Einbau von zusätzlichem Kondensator alle Spulen up-powern

- schlussendlich ist die Qualität des Gottlieb Materials "hinter den Kulissen" dem ganzen Rest der Fabrikate haushoch überlegen mitsamt abgerundetem Metallteilen (bei den anderen ist bluten gratis dabei)

aber wie so oft, setzte sich auch dort derjenige durch, der am schrottigsten, dafür auch am billigsten produzierte

 

@logger      

nicht dass du glauben würdest, ich wäre Flippermarken-mässig voreingenommen - bei mir stehen von den ee-pins Stern, Zaccaria, Bally, Williams und Gottlieb rum (und sogar ein Plastikflipper - volley möge es mir verzeihen😁😁😁) und e-m

Link to comment
Share on other sites

Also ich sage mal, wenn ich einen EM Flipper hätte, und er würde nicht laufen. Ware Frank glaube ich der erste Ansprechpartner. Ansonsten würde es regelmäßig hell blitzen im Cabinet.😂😂😂. Ich habe mal vor Jahren einen Freund geholfen. Der Hat so eine Scheibe in seinem Flipper gehabt. Da waren mehrere Arme dran die auf so einer Scheibe geschliffen haben. Er hat die zerlegt und der Flippern lief nicht mehr. Ich habe das Teil dann gereinigt und gesehen das diese Arme irgendwie nicht so waren wie sie dahin gehörten. Aber er lief wieder. Aber als ich da an einen Kontakt dran gekommen bin wollte ich mich fast selbst zusammen fegen. Das hat geknallt. Die Narbe habe ich heute noch .😂😂😂 lieber Stecker raus. Muß sagen das ich durch meine Fehler in dem EE ja einiges gelernt habe. Jetzt kann mich da nichts aus der Ruhe bringen. Und wenn ich nicht weiter weiß dann frage ich hier. Was ich meistens hier nicht verstehe, das die Leute sich HILFE holen, aber ihre Ergebnisse meistens nicht posten. Finde das Schade. 
 

sind diese Lisy Platinen den Plug n Play ????? Bei unseren Bally Platinen muss man ja die Game ROM Aufstecken. Oder sind die hier fertig programmiert. LISY ist doch Linux oder???? Habe da mal etwas drüber gelesen. Da hat jemand einen Skateball mit betrieben. @Jean Claude von diesen Platinen die Du genannt hast habe ich noch nichts gehört. Hast Du mal einen Link wo man Infos bekommt????? Ich würde auch einen EM Flipper nehmen. Aber dann verhaut mich meine Frau. Zum Glück arbeitet Sie im Medizinischen Bereich. Somit habe ich an den meisten Tagen Zeit zum schrauben. Ich habe bei Kleinanzeigen einen Gottlieb Victory gesehen. Der soll 975 Euro kosten. Leider hat der Verkäufer keine Handbücher sowie Schaltpläne. Ansonsten sieht das Gerät nicht schlecht aus. Muss nur warten bis morgen weil er reserviert ist. Ansonsten finde ich den ganz OK. Aber wenn das Teil so kompliziert ist das man ohne Schaltplan nicht weiter  kommt ist es auch nicht das wahre. 

 

Edited by Logger
Link to comment
Share on other sites

Habe ich gerade gesehen. Lissy 1 steht ja etwas zu. Hatte mal etwas in Lisy 80 geschrieben. Mal sehen ob Botango etwas schreibt. Mich würde interessieren wie er das Game speichert. Und es muss ja ein Bootloader auf der Platine sein. Mich würde es interessieren ob es auf dem Board eine Schnittstelle gibt das zu programmieren ohne die Chips auszubauen und zu brennen.

Link to comment
Share on other sites

@ Jean Claude komme ja aus der Stadt wo Frank wohnt. Habe dann eine Zeit in Trier gewohnt weil meine Frau in Luxemburg gearbeitet hat. Da habe ich schon gesagt ich hole mir einen Flipper.😂😂😂😂😂 weil es die dort irgendwie wie Sand am Meer gab. Defekt ganz oder Teileträger. Anders als hier. Aber bei einem EM würde ich am 01.02.20 in meinen Workroom gehen und am 01.02.21 wieder raus kommen. Ich werde mein Wissen auf EE ausweiten und dem Forum dann zur Verfügung stellen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Volley:

Offizielle Antwort? Du liest die Eproms deiner alten Platine aus und packst dann die Images auf eine SD Karte! Fertig!

Ah okay, muss mich da mal schlau drüber machen. Ist eine interessante Sache.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Logger:

@ Jean Claude komme ja aus der Stadt wo Frank wohnt. Habe dann eine Zeit in Trier gewohnt weil meine Frau in Luxemburg gearbeitet hat. Da habe ich schon gesagt ich hole mir einen Flipper.😂😂😂😂😂 weil es die dort irgendwie wie Sand am Meer gab. Defekt ganz oder Teileträger. Anders als hier. Aber bei einem EM würde ich am 01.02.20 in meinen Workroom gehen und am 01.02.21 wieder raus kommen. Ich werde mein Wissen auf EE ausweiten und dem Forum dann zur Verfügung stellen. 

da liegst du falsch, der von mir angebotene läuft, macht aber weder Endzahl noch Freispiel, was definitiv nicht die grosse Welt ist

 

mir fehlt einfach definitiv die Motivation, spielen tue ich jeden Tag, aber zum Renovieren usw habe ich keinen Bock mehr (respektiv verplempere meine Zeit lieber mit einem anderen Hobby)

um dir ein Bild betreffend Motivation zu geben, beim angebotenen Flying Chariots "warte" ich schon 4 Jahre drauf, dass die Motivation zurück kommen soll - nee, ist weg

ich habe auch noch einen Surf Champ hier stehen - seit 2 Jahren steht er offen da (ok, hier habe ich übertrieben, sind nur 23 Monate und 2 Wochen) - und offen ist sprichwörtlich gemeint - geschehen ist aber bisher rein gar nichts mehr und da müsste ich definitiv motiviert sein, da der Surf Champ einer meiner Lieblings e-m pins ist und ich 10 Jahre ca gebraucht habe, um einen zu finden der mir passte und trotzdem krieg ich das nicht hin

 

 

Wohnort Essen - wusste ich schon  und dort hättest du geballte und motivierte Kompetenz bei Hand😁

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Volley:

Offizielle Antwort? Du liest die Eproms deiner alten Platine aus und packst dann die Images auf eine SD Karte! Fertig!

Lange her das ich mich damit beschäftigt habe. Welchen Eprom Brenner mit welcher Software nimmt man dafür am besten.

Link to comment
Share on other sites

Die alten Dinger kenne ich noch. Sind die von Harris.  Habe den Brenner dafür mal verliehen und nicht wieder bekommen. War ein All 11C Brenner damit konnte man die beschreiben und auslesen.  Versuche mal einen zu besorgen. Ein aktuellen wollte ich mir eh mal besorgen. Mit dem ollen Brenner habe ich die roms der Steuerungen von Klima und Lufterhitzern programiert. Die waren Ende der 80er darin verbaut. Da war es noch einfacher mit einem alten RS232 Anschluss. Da wurden z.B noch bestückte Platinen mit nem selbstgebauten JTAG programmer getestet. Lange her. Mal schauen was ich auftreiben kann.

Edited by Logger
Link to comment
Share on other sites

Gerade mal geschaut wie die crimpstecker der Platinen aussehen. Das sind ja noch so olle Randverbinder wenn ich das so richtig erkenne. Oh man, bekommt man die überhaupt noch????? Ansonsten winkelbuchsen anlöten und mit normalen Molex KK verbinden. Ist besser als die alten Randstellen  ständig zu glätten. Das Gottlieb da auch aus der Reihe tanzen musste. Ist wie VHS und Beta Max

Link to comment
Share on other sites

Soweit ich weiss ist auch eine All-In-One Lisy für Gottlieb in der Mache. Komplett mit Netzteil, Lampen- und Spulentreibern sowie Sound. Da fallen dann eine Menge Stecker weg! Vielleicht schreibt Ralf ja mal was dazu?

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Medusa:

dem hinzufügen möchte ich noch folgendes

- von Pascal Janin gibt es Ersatzboards mit denen man im Gegensatz zu den Lisy boards alles ersetzen kann, inklusiver Schutzmassnahmen für diese boards, die original nicht gegeben waren und die (soweit ich weiss) auch nicht mit Lisy gelöst sind - wer gerne bastelt und rumlötet, für den ist das aber ok

Würde ich so durchaus zustimmen:, meine LISY ist die Hobby Selbstbauvariante, wobei die Boards von Pascal professionell gemacht sind UND dort sowohl Hardwareprotection als auch neue Features im Spielablauf möglich sind, da sie nicht auf den originalen Roms basieren.

Dafür gibt es LISY auch für System80B, man kann wenn man Aufwand reinsteckt mittels MPF seinen komplett eigenes Gameplay programmieren und gerade wenn man selber lötet wird das ganze um einiges günstiger als die Pascal Variante.

Zu der 'All in One' Variante, oder LISY80-PLuS ( Power, Lamps-Solenoids und Sound) wie ich sie getauft, die ist in der Entwicklung, wird aber noch ein bissel

dauern bis das Spruchreif ist. Hier ein Bild vom derzeitigen Stand der Dinge

image.png

Link to comment
Share on other sites

lisy für 80b - klingt gut, kürzlich hat da jemand in einem belgischem Forum die Frage gestellt, ob man da Neues reinprogrammieren könnte

 

habe ich wohl nicht mitbekommen 

 

@Ralf  -  wo finde ich Infos?

 

(sorry, bin nur noch sporadisch in der Szene...)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines