Jump to content

Arduino Pinball Controller


Recommended Posts

Ein zweiter RPi mit MC geht mit MPF. Beide brauchen die gleiche Config und reden dann über Netzwerk. Auf dem RPi4 wird das auch gehen. Alle davor machen nicht wirklich viel Spaß mit Grafik weil sie an der Grenze zu zu langsam sind.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 1.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

vor 11 Stunden schrieb mokopin:

[146.010387][0.000045] LISY_W_SOLENOID_HANDLER: Solenoid:12, changed to 1 ( no AC Relais)

[146.042169][0.031782] LISY_W_SOLENOID_HANDLER: Solenoid:25, changed to 1 ( no AC Relais)

[146.128921][0.086752] LISY_W_SOLENOID_HANDLER: Solenoid:12, changed to 0 ( no AC Relais)

-> warum wird  das AC Relay geschaltet, und dann der pinMame Solenoidcode #25 ?

--> müsste die Lisy Übersetzungstabelle nicht aus den Codes 25-32 die Codes 5,13,14,15 machen?

--> müsste Lisy nicht erkennen dass ein Code >24 im Logfile mit ( AC Relais active) zu bennenen wäre?

Fragen über Fragen ....😵

sieht mir so aus als wäre mit dem Update etwas schief gelaufen, log mit 5.27-10 sieht so aus:

 [694.251732][0.085167] LISY_W_SOLENOID_HANDLER: Solenoid:5(25), changed to 1 (                                                      SS is 1)
[694.393858][0.142126] LISY_W_SOLENOID_HANDLER: Solenoid:5(25), changed to 0 ( S                                                     S is 1)

 

Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb bontango:

sieht mir so aus als wäre mit dem Update etwas schief gelaufe

wenn ich das TGZ auf win10 manuell entpacke, bekomme ich die untenstehenden Fehlermeldungen. Keine Ahnung ob das auf dem pi auch so wäre:

image.png.40e5ce1bf1e8ec5587e99a25ca4e9c0a.png

Link to comment
Share on other sites

Am 15.1.2021 um 12:13 schrieb Black Knight:

Sollen wir mal einen Blick auf System11c werfen

@Black Knightwas für einen Displaytyp muss ich für den Rollergames in die usb_defaults eintragen?

EDIT:

habe mal '5' eingetragen, dann gibt der APC folgendes zurück:

[174.496145][0.000578] LISY_Mini: Client supports 5 displays
[174.496907][0.000762] Display no:0 has type:0 (Display index is invalid or does not exist in machine.) with 0 segments
[174.497670][0.000763] Display no:1 has type:4 (SEG14,Fully addressable 14 Segment Display (with comma)) with 16 segments
[174.498432][0.000762] Display no:2 has type:3 (SEG7, Fully addressable 7 Segment Display (with comma)) with 16 segments
[174.499199][0.000767] Display no:3 has type:3 (SEG7, Fully addressable 7 Segment Display (with comma)) with 7 segments
[174.499978][0.000779] Display no:4 has type:3 (SEG7, Fully addressable 7 Segment Display (with comma)) with 4 segments


???

Haete 3 displays und bei Disp 1&2 Typ 4 erwartet?

Edited by bontango
Link to comment
Share on other sites

Ja, mit setting auf 3 sieht es besser aus

[576.319723][0.000814] Display no:0 has type:0 (Display index is invalid or does not exist in machine.) with 0 segments
[576.320486][0.000763] Display no:1 has type:4 (SEG14,Fully addressable 14 Segment Display (with comma)) with 16 segments
[576.321269][0.000783] Display no:2 has type:4 (SEG14,Fully addressable 14 Segment Display (with comma)) with 16 segments

Bei display setting auf 5 ist das noch ein Fehler mit den 5 Displays?

In der source steht da Riverboat, ist der besonders?

 

Auf lisy.dev ist jetzt 5.27-12, Änderungen:

- die switches, Solenoids und Displays beim Rollergames sollten damit laufen. (SYS11C Typ fehlte )

- ein fehlendes nvram File wird automatisch abgespeichert (bei Meldung: Factory reset ) d.h. wie beim original aus und wieder einschalten kommt dann mit den default settings hoch

- nvram wird immer bei Statusänderung von 'flipper enable' abgespeichert.

http://www.flipperkeller.de/lisy/lisy_update_APC.tgz

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb bontango:

tgz ist in Ordnung, das sieht nach lokalen Problemen beim Auspacken aus.

Wie hast du das update gemacht? Evtl. nochmal ausführen?!

Hier nochmal zur Sicherheit der Link

http://www.flipperkeller.de/lisy/lisy_update_APC.tgz

Nochmaliges Ausführen hat nichts gebracht. Versionsnummer ist weiterhin 27-9. Jetzt funktioniert das Webinterface nicht mehr. Habe mir install.sh angeschaut und den Kommentar gefunden:

# lisycontrol will execute "/bin/tar -xzf /home/pi/update/lisy_update.tgz -C /home/pi/update"

Das Updatefile heisst jedoch anders, nämlich lisy_update_APC.tgz . Vielleicht egal, aber ich sehe gerade keine andere Möglichkeit mehr als die 27-9 neu zu flashen und den Update mit dem Filename lisy_update.tgz zu versuchen.

Wenn das nicht klappt, warte ich geduldig auf ein neues Image :lampe_blau:

 

Link to comment
Share on other sites

Am 31.12.2020 um 10:10 schrieb bontango:

Wlan logs könntest Du mal schauen: einloggen mit user pi , passowrt lisy80 dann: "logread | grep wlan" eingeben.

 

Mal wieder einen Versuch mit WLAN gemacht. Wieder IP 000000 ..... bekommen.

Logread sagt:
- carrier aquired
- wlan0: adding address ....
- ipv6_addaddr1: Operation not supported
- wlan0: carrier lost
Die IP adresse (+ MAC) ist fest in der Fritzbox eingetragen, so wie von @Volley vorgeschlagen.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb bontango:

In der source steht da Riverboat, ist der besonders?

Ja, was die Displays angeht ist das ein Sonderfall.

Ein Kollege von mir hat sich das Ding übrigens kürzlich gekauft und ich musste ihm auch schon eine APC 3.0 Platine zurück legen - irgendwann im Laufe des Jahres werden wir uns also wohl mit diesen schrägen Displays beschäftigen müssen.

Neue Lisy Version probiere ich morgen aus.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb mokopin:

Wenn das nicht klappt, warte ich geduldig auf ein neues Image

ok war gelogen 😁. Ich habe mich als root auf dem Lisy eingeloggt und die Updatesequenz manuell durchgeführt:

- TGZ auf SD Karte kopiert

- als root "/bin/tar -xzf /home/pi/update/lisy_update.tgz -C /home/pi/update"
  sowie "/bin/bash /home/pi/update/install.sh" ausgeführt

--> Versionsnummer im Display ist nun 27-12

--> C-Bänke verhalten sich jetzt wie erwartet, Rampe geht nach Lock hoch :uwe:

Mit Throttle=107 wird ca. 99% Originalgeschwindigkeit erreicht

Verbleibendes Luxusproblem: gerade als ich im Timelock Mode war (2 Kugeln gelockt), wurden mir beide Flipperarme ausgeschaltet ! Unklar was da los ist. Manchmal wird auch nur der linke Flipper totgeschaltet. Vielleicht kommen die ein/aus Kommandos von pinMame zu schnell, sodass vom Relais das letzte einschalt Kommando verschluckt wird?

Schönen Sonntag!

Link to comment
Share on other sites

dann schau ich mir morgen mal die lokale update routine an

ich denke wir sind jetzt fast da 🙂

das mit den Flipperfingern könnt noch ein LISY bug sein, kannst du bitte versuchen die Situation im solenoid debug einzufangen?

@Black Knightschon mal die 5.27-12 am Rollergames getestet?

Link to comment
Share on other sites

@mokopindanke fuer den Debug, war noch ein Bug in LISY. Er hat bei Spule 5 auch gleichzeitig Spule 25 ein/aus geschaltet, wobei #25 für den APC nach #23 & #24 (Flipperfinger) übersetzt wird. Also nachvollziehbar.

Update lag an einer php Einstellung ( max filesize ) die ich beim update von php7.0 nach php 7.3 nicht nachgezogen hatte.

Beides sollte jetzt mit 5.27-13  http://www.flipperkeller.de/lisy/lisy_update_APC.tgz

behoben sein, wobei Du dann noch einmal 'manuell' updaten musst.

Ich lad aber im Laufe des Tages noch ein Komplettimage hoch.

Link to comment
Share on other sites

So, ich bin jetzt auch mal wieder dazu gekommen was zu testen.

Das mit dem NVRAM scheint zu klappen; der Jungle Lord merkt sich jetzt die Einstellungen.

Beim Rollergames  bleiben die Flipperfinger jetzt an und auch der Schalter 72 funktioniert, Displays zicken immer noch rum (siehe Bild). Habe dir wegen der Displays nochmal ein  Log-File geschickt. Hattest du da eigentlich schon was geändert?

P1020750.JPG

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Black Knight:

Hattest du da eigentlich schon was geändert?

Ja, läuft jetzt (in pinmame) wie ein SYS11A und muss sicher noch 'feinjustiert' werden.

Wie sollte di Ausgabe im Bild denn richtig aussehen?

"  ROLLER GAMES  " nur in Display 1 ?

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb bontango:

behoben sein, wobei Du dann noch einmal 'manuell' updaten musst.

Hm. Diesmal bekomme ich das Filesystem nicht auf write umgeschaltet. Beim letzten Mal (27-9) ist die Update Routine an einer Stelle ausgestiegen wo das Filesystem beschreibbar war. Habe es mit JP3 (Debug mode) versucht, aber damit bekomme ich nur Schreibzugriff auf /boot und nicht auf /home. Vermutlich muss ich diesmal auf das Image warten...

Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb bontango:

"  ROLLER GAMES  " nur in Display 1 ?

Ja, genau aber wohl ohne Leerzeichen also "ROLLERGAMES".

Vermutlich verschluckt er das R in der Mitte, da er das als Inhalt des Credit Displays interpretiert. Bei den Displays mit Credit (wie Sys11) sind nämlich die Strobes (Stellen) 1 und 9 für das Credit Display zuständig.

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb mokopin:

Hm. Diesmal bekomme ich das Filesystem nicht auf write umgeschaltet. Beim letzten Mal (27-9) ist die Update Routine an einer Stelle ausgestiegen wo das Filesystem beschreibbar war. Habe es mit JP3 (Debug mode) versucht, aber damit bekomme ich nur Schreibzugriff auf /boot und nicht auf /home. Vermutlich muss ich diesmal auf das Image warten...

Von der Kommandoebene kommst du in den read/write mode durch Eingabe von 'rw' ; dann

ändert sich auch der prompt in der bash.

 

hab vergessen den upload anzuwerfen, 🙄 läuft jetzt

http://www.flipperkeller.de/lisy/LISY_Version_5_27-13.zip

dauert aber mindestens noch bis 20:30Uhr. Wenn Du es vorher runterziehst ist es inkomplete

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb bontango:

Von der Kommandoebene kommst du in den read/write mode durch Eingabe von 'rw' ; dann

Danke, das merk ich mir. Serial Interface Dongle habe ich gerade bestellt. Dann wirds in Zukunft einfacher ;)

vor 3 Stunden schrieb bontango:

dauert aber mindestens noch bis 20:30Uhr. Wenn Du es vorher runterziehst ist es inkomplete

Danke hat geklappt! Time Lock hat jetzt die Kugel im upper left kicker (Rampe) korrekt ausgeworfen. Mit dem zweiten lock release (oben links) gabs Probleme, der hat 4-5 mal getriggert bis die Kugel rauskam. Vielleicht weil throttle wieder auf 150 war?. Ich mach morgen ein paar Spiele und beobachte... :welle: NVRAM Änderung wird aktuell nicht gespeichert, korrekt?

Viele Grüße!

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb mokopin:

Danke, das merk ich mir. Serial Interface Dongle habe ich gerade bestellt. Dann wirds in Zukunft einfacher

Wie hast Du das vor? Die serielle Schnittstelle wird vom Arduino belegt

vor 16 Stunden schrieb mokopin:

der hat 4-5 mal getriggert bis die Kugel rauskam

könnte an der Pulszeit liegen, die ist dann aber eher zu kurz

vor 16 Stunden schrieb mokopin:

NVRAM Änderung wird aktuell nicht gespeichert, korrekt?

Doch sollte gehen, aber NUR wenn du ein Spile bis zum Ende spielst. Der Trigger für das abspeichern ist Statusänderung Flipperfingerrelais

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb bontango:

Wie hast Du das vor? Die serielle Schnittstelle wird vom Arduino belegt

könnte an der Pulszeit liegen, die ist dann aber eher zu kurz

Doch sollte gehen, aber NUR wenn du ein Spile bis zum Ende spielst. Der Trigger für das abspeichern ist Statusänderung Flipperfingerrelais

Hm. Hatte ich übersehen dass P10 auch an den Arduino geht. Kann man P10 dann überhaupt verwenden?
Ja Pulszeit könnte etwas kurz sein, das hatte ich jetzt öfter dass lock releases mehrfach gepulst worden sind. Stört beim Spiel aber nicht wirklich. NVRAM speichern habe ich hinbekommen. Auch hätte ich fast einen 5Mio Highscore hinbekommen, wenn mir meine Frau nicht aus versehen (;)) den Stecker gezogen hätte. Mit debug log natürlich Essig 😬.

Eine Kleinigkeit ist noch übergeblieben: einmal hatte ich wieder den Fall dass der linke Flipper im Spiel disabled war. Scheint aber eher selten vorzukommen (einmal von ca. 10 Spielen). Bei den Sounds ist die relative Lautstärke nicht immer original, das werde ich irgendwann händisch nachziehen. Jetzt bin ich erstmal hochzufrieden mit dem Stand wie er ist und sage ein großes Dankeschön!

an Euch beide (und alle anderen die mit zugeholfen haben) und mache mit meinen Designthemen weiter. Ich melde mich wieder wenn's konkret an die MPF Schnittstelle geht und ich was vorzeigen kann.

Viele Grüße,Ralph

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb mokopin:

Eine Kleinigkeit ist noch übergeblieben: einmal hatte ich wieder den Fall dass der linke Flipper im Spiel disabled war.

Ist natürlich ärgerlich wenn mitten im Spiel der Flipperfinger aus geht. Du kannst den entsprechenden Befehl einfach abfangen, in dem du in USB_SerialCommand() hinter die Zeile

Zitat

    case 22:                                                                                        // set solenoid # to off

das folgende einfügst:

Zitat

 if (USB_SerialBuffer[0] == 24) {
    WriteUpper2("DA WARS WIEDER");
    WriteLower2("              ");
    ShowMessage(8);
    break;}

Dann bekommst du nur noch eine 8s lange Meldung darüber, dass es mal wieder passiert ist aber der Flipperfinger bleibt an.

Verstehe ich das richtig, dass der Sound mehr oder weniger läuft?

Zitat

Die fehlenden Sounds habe ich dadurch zu hören bekommen, indem ich im USBControl.ino zwei SYS11 spezifische Codestellen auskommentiert habe, die eine Sonderhandlung durchführen.

Welche Codezeilen waren dass denn? Das eine war vermutlich 

Zitat

 if (USB_SerialBuffer[1] == 105) {                         // strange misplaced sound during multiball
 

und das andere?

Ansonsten kann ich ja wohl nur viel Spaß wünschen 🙂

Link to comment
Share on other sites

erste Stelle:

vor 21 Stunden schrieb Black Knight:

ann bekommst du nur noch eine 8s lange Meldung darüber, dass es mal wieder passiert ist aber der Flipperfinger bleibt an.

Verstehe ich das richtig, dass der Sound mehr oder weniger läuft?

Habs reinkopiert,danke. Sound+Musik läuft vollständig. Manche Sounds sind manchmal zu leise, liegt aber nicht an der relativen Lautstärke da diese durch Normalisierung (kontrolliert in Audacity) für alle gleich ist. Ich habe den Eindruck dass dies auftritt wenn auf dem Musikkanal ein hoher Pegel anliegt. Stört mich wie gesagt nicht wirklich.
Hier die auskommentierten Stellen:

//                if (USB_SerialBuffer[1] == 85) {                            // sound command 0x55
//                    break;}
//                if (USB_SerialBuffer[1] == 105) {                         // strange misplaced sound during multiball
//                    break;}
//                if (USB_SerialBuffer[1] == 170) {                            // sound command 0xaa
//                    break;}
//                if (USB_SerialBuffer[1] == 255) {                            // sound command 0xff
//                    break;}

zweite Stelle:
//            if (USB_SerialBuffer[1] == 127) {                                // sound command 0x7f - stop sound
//                AfterSound = 0;
//                StopPlayingSound();
//                break;}
//            if (USB_SerialBuffer[1] > 29 && USB_SerialBuffer[1] < 48) {    // unknown sound commands 0x1d to 0x30
//                break;}
//            if (USB_SerialBuffer[1] > 79 && USB_SerialBuffer[1] < 89) {    // unknown sound commands 0x4f to 0x59
//                break;}
//            if (USB_SerialBuffer[1] > 95 && USB_SerialBuffer[1] < 100) { // music volume command 0x6X
//                MusicVolume = USB_SerialBuffer[1] - 96;
//                break;}
//            if (USB_SerialBuffer[1] == 170) {                                // unknown sound command 0xaa
//                break;}
//            if (USB_SerialBuffer[1] == 255) {                                // unknown sound command 0xff
//                break;}

vor 21 Stunden schrieb Black Knight:

nsonsten kann ich ja wohl nur viel Spaß wünschen 🙂

Danke, den hab ich! Es begeistert mich jedesmal wenn ich den kompakten APC mit Lisy onboard in meinem Roadkings sehe. Und weiss dass ich mit meinem USB Anschluss die volle Kontrolle habe...

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb mokopin:

Ich habe den Eindruck dass dies auftritt wenn auf dem Musikkanal ein hoher Pegel anliegt.

Vielleicht ist die Musik auch einfach zu laut. Beim Pinbot gibt es Kommandos zum einstellen der Musiklautstärke, damit wird diese automatisch leiser gestellt wenn bestimmte Sounds abgespielt werden. Beim Pinbot sind das die 0x6X Kommandos, die du auch auskommentiert hast. Ich hatte gehofft, dass diese Kommandos bei System11 halbwegs einheitlich sind, aber wenn ich das in PinMame für den Road Kings ausprobiere, dann passiert nichts.

Lass dir doch mal ein Audio-Debug Log von Lisy erstellen und suche nach Sequenzen aufeinander folgender Befehle, wie 0x60, 0x61, u.s.w. Die Audio HW vom Pinbot scheint der des Road Kings sehr ähnlich bis identisch zu sein, daher könnte es solche Kommandos dort auch geben. Der APC kann diese Lautstärkekommandos nutzen (wenn wir sie kennen) und damit klingen die Soundeffekte wesentlich besser.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb Black Knight:

Vielleicht ist die Musik auch einfach zu laut. Beim Pinbot gibt es Kommandos zum einstellen der Musiklautstärke, damit wird diese automatisch leiser gestellt wenn bestimmte Sounds abgespielt werden. Beim Pinbot sind das die 0x6X Kommandos, die du auch auskommentiert hast. Ich hatte gehofft, dass diese Kommandos bei System11 halbwegs einheitlich sind, aber wenn ich das in PinMame für den Road Kings ausprobiere, dann passiert nichts.

Ja ich denke da hast Du Recht. Ich habe folgende Lücken in den Sounds WAVs:

0x24-0x29
0xC7, 0xEA,
0xF5-0xF7, 0xFD,0xFE
In den unteren Displays sehe ich öfter die Angabe 'FE 06'

Die Musikstücke gehen von 01-59 und haben eine Lücke von 11-15
Ich mach dann mal ein sound debug log
 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy and Community Guidelines